Motorräder im Vergleich: Vor dem Frühling

MOTORRAD - Heft 7/2016

Inhalt

Dem Datum nach war Motorrad nicht zu früh unterwegs mit dem Test dieser vier edlen Superbikes. Meteorologisch wohl schon ...

Was wurde getestet?

Auf der Landstraße wurden vier Supersportler miteinander verglichen und anschließend mit 691 bis 726 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten.

  • 1

    S 1000 RR ABS (146 kW) [Modell 2016]

    BMW Motorrad S 1000 RR ABS (146 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    726 von 1000 Punkten – Sieger Motor, Sieger Alltag, Sieger Sicherheit, Sieger Kosten

    Preis/Leistung: 3,2

    „... Dank starkem Motor und alltagstauglichem Fahrwerkskonzept plus gemäßigter Ergonomie gewinnt die BMW diesen Vergleich deutlich. Sie lässt sich auch am besten an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen.“

  • 2

    YZF-R1M ABS (147 kW) [Modell 2016]

    Yamaha YZF-R1M ABS (147 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    697 von 1000 Punkten – Sieger Fahrwerk

    Preis/Leistung: 4,0

    „Es sind vor allem die Fahrwerksqualitäten ... die der Yamaha ihren zweiten Platz sichern. Mit etwas besserem Durchzugsvermögen wäre noch mehr drin.“

  • 3

    RSV4 RF ABS (148 kW) [Modell 2016]

    Aprilia RSV4 RF ABS (148 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    691 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „Motor toll, Fahreigenschaften toll, Auslegung extrem. Und zwar zugunsten schneller Rundenzeiten. Das kann bei einer Landstraßenwertung keinen Spitzenplatz bringen. ...“

  • 3

    Ninja ZX-10R ABS (147 kW) [Modell 2016]

    Kawasaki Ninja ZX-10R ABS (147 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    691 von 1000 Punkten – Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 2,9

    „Obwohl die ... Entwickler vor allem die Renntauglichkeit ... fördern wollten, zeigt sie im Alltag hohe Qualitäten. Wie ihre Vorgängerin leidet sie jedoch unter ihrem wenig durchzugsstarken Motor.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder