MOTORRAD prüft Motorräder (3/2011): „Tradition, Stil und Inspiration“

MOTORRAD - Heft 7/2011

Inhalt

Ihre Zukunft ist ihre Vergangenheit. Diese drei bildschönen Zweizylinder zitieren Formen und Technik der 60er-Jahre. Als von der Geschichte inspirierte Wohlfühl-Motorräder bringen sie das Fahrgefühl einer vergangenen Epoche authentisch auf den Asphalt.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Motorräder.

  • Kawasaki W800 (35 kW) [11]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 773 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Ein ausgeglichener Charakter, für ruhigere Gemüter prädestiniert. Obwohl das Langhub-Erlebnis bei der W 650 noch mehr perlte: Die urenglisch wirkende W 800 ist die authentischste Art, einen zuverlässigen, fabrikfrischen Oldtimer zu fahren.“

    W800 (35 kW) [11]
  • Moto Guzzi V7 Classic (36 kW) [11]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 744 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Besonders sinnlich, klang- und charakterstark tritt das leichteste Motorrad des Felds an. Und mit den besten Bremsen. Die recht schwache V7 bietet ein großes Erlebnis. Mehr Motorrad braucht kein Mensch, um stilvoll und lässig zu fahren.“

    V7 Classic (36 kW) [11]
  • Triumph Bonneville SE (49 kW) [11]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 865 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Geadelt durch einen der klangvollsten Namen der Motorradgeschichte, erfüllt allein die Triumph Ansprüche an einigermaßen zeitgemäßen Vortrieb. Beim Thema Feeling in Fahrt allerdings muss die Bonnie sich hinter den ... anderen einreihen.“

    Bonneville SE (49 kW) [11]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf