MOTORRAD prüft Motorräder (2/2009): „Neue grüne Welle“

MOTORRAD

Inhalt

Jetzt reicht es aber, befanden die Kawa-Jungs. Es wird Zeit für etwas Neues. Zum Beispiel für einen Vergleichstestsieg der komplett renovierten ZX-6R. Doch auch die Konkurrenz legte nach. Und Honda sogar ein Sport-ABS vor.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Motorräder. Sie erhielten Bewertungen von 650 bis 671 von jeweils 1000 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren unter anderem Motor (Durchzug, Beschleunigung, Motorcharakteristik ...), Fahrwerk (Handlichkeit, Stabilität in Kurven, Lenkverhalten ...) und Alltag (Ergonomie, Windschutz, Ausstattung ...).

  • Honda CBR600RR (88 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    671 von 1000 Punkten – Sieger Sicherheit

    Preis/Leistung: 1,8

    „Es ist nicht die Modellpflege, die der Honda zum Sieg verhilft, sondern das ABS. Jenseits dessen ist die CBR unter den Supersportlern der beste Allrounder.“

    CBR600RR (88 kW) [07]

    1

  • Triumph Daytona 675 (92 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • ABS: Nein

    663 von 1000 Punkten – Sieger Motor, Sieger Fahrwerk, Sieger Kosten, Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,7

    „Hätte die Triumph ein ABS, hätte sie gewonnen. Ein durch und durch überzeugendes Angebot mit einer fantastischen Mischung aus Charakter und Performance.“

    Daytona 675 (92 kW)

    2

  • Kawasaki Ninja ZX-6R (94 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • ABS: Nein

    659 von 1000 Punkten – Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,7

    „Für den Sieg hat es wieder nicht gereicht, aber es ist keine Schande, in diesem starken Feld Dritte zu werden. Der Motor ist top, das Fahrwerk auf der Höhe der Zeit.“

    Ninja ZX-6R (94 kW) [09]

    3

  • Suzuki GSX-R 600 (92 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³

    653 von 1000 Punkten – Sieger Alltag, Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,7

    „Unauffälligkeit ist in einem Feld von Selbstdarstellerinnen keine Primärtugend. Die Suzuki kann nichts schlecht und kaum etwas überragend.“

    GSX-R 600 (92 kW) [06]

    4

  • Yamaha YZF-R 6 (94,9 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³

    650 von 1000 Punkten – Sieger Kosten, Sieger Fahrwerk

    Preis/Leistung: 2,1

    „Und noch eine Sympathieträgerin. Die R6 macht an, und zwar richtig. Sieht gut aus, ist fein verarbeitet und brüllt ihre Lebensfreude heraus. Dass sie im Alltag hier und da patzt - sei's drum.“

    YZF-R 6 (94,9 kW)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder