MOTORRAD prüft Motorräder (2/2013): „Genug ist genug“

MOTORRAD - Heft 5/2013

Inhalt

Lasst uns einmal innehalten in dem Streben nach immer mehr Motorleistung. Stattdessen wollen wir den Sportler in uns selbst suchen, wollen Drehzahl und Tempo wieder spüren und Straßenbeläge und Reifenhaftgrenzen ertasten. Wie das geht? Mit diesen drei Hubraum-Exzentrikern ganz wunderbar.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren drei Motorräder, die Bewertungen von 662 bis 691 bei 1000 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit sowie Kosten.

  • Triumph Daytona 675 ABS (94 kW) [13]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    691 von 1000 Punkten – Sieger Motor, Sieger Fahrwerk, Sieger Sicherheit, Sieger Kosten, Sieger Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 1,6

    „Voilà, das sitzt! Mit viel Feinschliff und großen Aufwand haben die Briten ihre Dreizylinder-Athletin überarbeitet und eine der besten Sportlerinnen geschaffen, die es zu kaufen gibt. Hut ab!“

    Daytona 675 ABS (94 kW) [13]

    1

  • Kawasaki Ninja ZX-6R 636 ABS (96 kW) [13]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 636 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    684 von 1000 Punkten – Sieger Alltag

    Preis/Leistung: 2,0

    „Und noch einmal Hut ab, auch wenn es für die übermächtige Triumph nicht reicht. Die neue 636 ist ein harmonisches Sportmotorrad und beweist, dass auch kleine Hubräume großen Spaß machen können.“

    Ninja ZX-6R 636 ABS (96 kW) [13]

    2

  • Suzuki GSX-R750 (110 kW) [11]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 750 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    662 von 1000 Punkten – Sieger Alltag

    Preis/Leistung: 2,3

    „Schade, schade - besonders für die Fans der Hubraumklasse. Aber die GSX-R 750 zeigt, was passiert, wenn man sich auf den Lorbeeren ausruht. Hier wäre dringend Modellpflege angesagt ...“

    GSX-R750 (110 kW) [11]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder