Motorräder im Vergleich: Gute Unterhaltung

MOTORRAD - Heft 26/2015

Inhalt

Manche genießen die Optik, den Sound oder entspanntes Gleiten. Andere Dynamik, Leistung, Speed. Doch das Salz in der Suppe sind Kurven. Und wenn es dort flott vorangehen soll, entbrennt schnell die Diskussion, welche Gattung Motorrad die besten Trümpfe in der Hand hält. Ein Selbstversuch.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Motorräder unterschiedlicher Typen. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Aprilia Tuono V4 1100 RR ABS (129 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1077 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Klar fährt die Tuono um Welten präziser, viel leichtfüßiger. Allerdings kommt erst richtig Freude auf, als die Bedingungen passen, sprich ... die Pirelli Diablo Rosso Corsa richtig warm geknetet sind. ...“

    Tuono V4 1100 RR ABS (129 kW) [Modell 2015]
  • BMW Motorrad S 1000 XR ABS (118 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Reise-Enduro, Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... ausreichend komfortabel abgestimmt, straff genug für prickelnde Dynamik, hält das BMW-Chassis den Kopf frei für feurige Einlagen auf kurvigen Pisten - und das unter allen Bedingungen. ...“

    S 1000 XR ABS (118 kW) [Modell 2015]
  • KTM Sportmotorcycle 1290 Super Adventure ABS (118 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1301 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Der Schaltfuß ist bei ihr am stärksten gefordert. Schaltautomat Fehlanzeige. Sei's drum, sie haut am Kurvenausgang die stärksten Durchzüge raus, egal in welchem Gang. ...“

    1290 Super Adventure ABS (118 kW) [Modell 2015]
  • Yamaha YZF-R1 ABS (147 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... wenn der Yamaha-Vierzylinder loslegt, dann geht die R1 ab wie eine Rakete. Allerdings zündet ihr Nachbrenner erst bei 7000/min so richtig. Dann aber mit aller Gewalt. ...“

    YZF-R1 ABS (147 kW) [Modell 2015]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder