MOTORRAD prüft Motorräder (7/2009): „Hangoff hangover“

MOTORRAD

Inhalt

Wenn die Rampen steiler werden, die Kehren spitzer und der Asphalt holpriger, herrscht Katerstimmung bei den Fans von Supersportlern und Hang-off-Fahrstil. Beides passt nicht recht zu Alpenstraßen. Immerhin weiß MOTORRAD, welche Renn-Replika zwischen Tal und Passhöhe noch am meisten Spaß macht.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Motorräder mit Bewertungen von 288 bis 315 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor (Kupplung, Schaltung, Getriebeabstufung ...), Fahrwerk (Abstimmung/Komfort, Bremswirkung, ABS ...) und Alltag (Ausstattung, Gepäckunterbringung, Zuladung ...).

  • Yamaha YZF-R1 (134 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • ABS: Nein

    315 von 500 Punkten

    „Plus: Motor durchzugs- und klangstark, tadelloses Lastwechselverhalten; Fahrwerk glasklare Rückmeldung; Ergonomie komfortabel, aber nur für den Fahrer.
    Minus: Soziussitz schlicht unverschämt; Verbrauch der höchste; Preis ebenfalls der höchste.“

    YZF-R1 (134 kW) [09]

    1

  • Honda CBR600RR C-ABS (88 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    290 von 500 Punkten

    „Plus: Fahrwerk bestens ausgewogen; ABS exklusiv von Honda, mit feinem Regelverhalten; Alltagstauglichkeit für Supersportler-Maßstäbe ausgezeichnet.
    Minus: Durchzug schwach in der Höhe; Laufruhe teilweise kribbelige Vibrationen.“

    CBR600RR C-ABS (88 kW) [09]

    2

  • Triumph Daytona 675 SE (92 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3

    289 von 500 Punkten

    „Plus: Motor grandios in Klang und Leistungsentfaltung; Ansprechverhalten geschmeidig; Preis günstig.
    Minus: Sitzposition extrem vorderradorientiert; Federung für schlechte Straßen zu straff.“

    Daytona 675 SE (92 kW)

    3

  • Suzuki GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    288 von 500 Punkten

    „Plus: Verbrauch relativ niedrig; Soziussitz am ehesten erträglich; Verkleidung bietet ordentlichen Windschutz.
    Minus: Leistungsentfaltung für die Alpen etwas zu spitz; Handlichkeit zugunsten großer Stabilitätsreserven vernachlässigt.“

    GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder