MOTORRAD - Heft 15/2016

Inhalt

Leicht, niedrig und vor allem superhandlich: Mit den vier Motorrädern aus dieser Gruppe lassen sich selbst die fiesesten Spitzkehren ganz easy umrunden.

Was wurde getestet?

Die Tester der Zeitschrift Motorrad nahmen vier Naked Bikes genauer unter die Lupe und bewerteten sie mit 213 bis 311 von jeweils 500 möglichen Punkten. Zu den Testkriterien zählten Motor, Fahrverhalten, Alltag und Komfort.

  • Suzuki SV650 ABS (56 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 645 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja

    311 von 500 Punkten

    „Plus: kräftiger Gute-Laune-Motor mit linearer Leistungsentfaltung; guter Durchzug, erwachsene Beschleunigungswerte; Doppelscheibenbremse vorn ...
    Minus: Fahrwerk nicht ganz auf Höhe des Motors ...“

    SV650 ABS (56 kW) [Modell 2016]

    1

  • Honda CB500F ABS (35 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 471 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja

    286 von 500 Punkten

    „Plus: kürzester Bremsweg, gutes ABS; anständiges Fahrwerk, gutes Feedback; geringster Verbrauch aller Testmaschinen, riesige Reichweite.
    Minus: nur moderate Durchzugs- und Beschleunigungswerte ...“

    CB500F ABS (35 kW) [Modell 2016]

    2

  • Yamaha MT-03 ABS (31 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 321 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja

    245 von 500 Punkten

    „Plus: für eine 300er ordentlicher Durchzug; agil, sehr handlich und niedrig; gutes, vertrauenerweckendes Feedback; große Reichweite ...
    Minus: fordert hohe Drehzahlen; mickrige Beschleunigungswerte ...“

    MT-03 ABS (31 kW) [Modell 2016]

    3

  • Kawasaki Z300 ABS (29 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 296 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Ja

    213 von 500 Punkten

    „Plus: viel Schräglagenfreiheit; 17-Liter-Tank mit großer Reichweite; handlich und niedrig.
    Minus: zu wenig Druck in der Drehzahlmitte; hohe Drehzahlen nerven auf Dauer; störrische Reifen ...“

    Z300 ABS (29 kW) [Modell 2016]

    4

Tests

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf