Motorräder im Vergleich: Was geht?

MOTORRAD

Inhalt

Grenzenlosen Fahrspaß auf der Landstraße genießen. Ganz beschwingt von Kurve zu Kurve tanzen, befeuert von heftigem Punch. Aber welches Motorradkonzept erfüllt den Wunsch nach kinderleichtem Handling am ehesten? Antworten sucht ein Konzeptvergleich in der Praxis und auf abgesperrtem Parcours.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Motorräder.

  • RSV4 1000 R (132 kW) [09]

    Aprilia RSV4 1000 R (132 kW) [09]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Mit höchster Lenkpräzision und traumhafter Rückmeldung ultrastabil um die Ecken pfeifen, allzeit wissend, was gerade passiert. An einem bestimmten Punkt präzise und brachial bremsen. Mit brutalem Schub aus den Ecken pfeffern. Auch bei hohen Geschwindigkeiten keine Versteifung des Fahrwerks erleiden. ...“

  • Multistrada 1200 S Touring ABS (110 kW) [10]

    Ducati Multistrada 1200 S Touring ABS (110 kW) [10]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Supersportler;
    • Hubraum: 1198 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Reisen und Rasen mit perfektem Überblick. Und einem Gefühl überlegener Kontrolle. So leicht die Multitrada einlenkt, wirkt sie in schnellen Wechselkurven diffuser, schwammiger als die steifere, direktere Supermoto. Dafür spielen Windschutz, Sitzkomfort (auch für die Sozius) und Tourentauglichkeit in diesem Feld in einer eigenen Liga. ...“

  • Z1000 ABS (102 kW) [10]

    Kawasaki Z1000 ABS (102 kW) [10]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Sich jederzeit auf ein gutes ABS und den bärigen Schub des auf den Punkt hin entwickelten Vierzylinders verlassen können: Beim einfachen Gasaufziehen muss man kaum einen Gegner fürchten. Wirklich flott unterwegs sein, ohne sich zu stressen. Deutlich besseres Handling als auf der alten ‚Zett‘ genießen. ...“

  • 990 Supermoto R (85 kW) [09]

    KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto R (85 kW) [09]

    • Typ: Supermoto;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Top-Handling auskosten mit zum Äußersten. Abwinkeln, wenn es anderswo schon zu spät wäre. Den Kurs jederzeit kinderleicht korrigieren können, selbst wenn bereits die Stiefel auf dem Asphalt qualmen. Weiter abwinkeln, tiefer reindrücken, schneller ausrichten. Rein- und rausdriften nach Belieben, Wheelies oder Stoppies provozieren. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder