moto traveller prüft Motorräder (9/2008): „Liberté toujours“

moto traveller

Inhalt

Ob als Zweitmaschine, Einstiegsmodell oder Flitzer für den Wohnmobilurlaub - Beta Alp 125/200 und Yamaha WR 250 R bieten unkomplizierten Motorradspaß jenseits allen Hubraumhypes für kleines Geld.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Beta Alp 125 (8,3 kW) [06]

    • Typ: Trial, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 124 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... niedriges leicht zu beherrschendes Einsteigergerät. Grundsolide von der Technik, was sich in der Robustheit und einem sehr attraktiven Preis niederschlägt. ...“

    Alp 125 (8,3 kW) [06]
  • Beta Alp 200 (10 kW) [02]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 199 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Das praxisgerecht übersetzte Fünfgang-Getriebe trifft bei der 200er für mehr Topspeed auf eine länger ausgelegte Sekundärübersetzung. Fährt man überwiegend offroad, so darf ruhig etwas verkürzt werden. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von moto traveller in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alp 200 (10 kW) [02]
  • Yamaha WR 250 R (23 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „... modern, hoch und schnell. Das Konzept begeistert und ist dafür immer noch ausgesprochen günstig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von moto traveller in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    WR 250 R (23 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder