Motorräder im Vergleich: Ansichtssache

CROSS Magazin - Heft 12/2013

Inhalt

Liegt es nicht immer im Auge des Betrachters, was für ihn selbst am besten ist? Welches Bike hat den besten Motor, welches die beste Ergonomie und welches gar das beste Chassis? Fragen über Fragen, hier kommen unsere Ansichten!

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Enduros, die abschließend keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Motor (Durchzug, Drehfreudigkeit, Leistung ...) und Chassis (Wendigkeit, Gabel, Stoßdämpfer, Bremsen ...).

  • CRF250R [Modell 2014]

    Honda CRF250R [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: gute Verarbeitung; gutes Handling; gute Ergonomie.
    Minus: Spitzenleistung Motor; für Rennfahrer zu weich abgestimmtes Fahrwerk.“

  • Husqvarna Motorcycle FC 250 [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: starker Motor; gute Bremsen; E-Starter.
    Minus: Fahrwerkabstimmung; Im Vergleich relativ hohes Gewicht.“

  • KX250F [Modell 2014]

    Kawasaki KX250F [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote – Testsieger

    „Plus: drehfreudiger, lebendiger Motor; stark verbesserter Stoßdämpfer; gute Fahrbalance.
    Minus: stark nachlassender Sitzbankschaum; Kettenführungen mit hohem Verschleiß.“

  • KTM Sportmotorcycle 250 SX-F [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: superstarker Race-Motor; sehr gute Bremsen; E-Starter.
    Minus: im Vergleich relativ hohes Gewicht; Motor im unteren Drehzahlbereich etwas zäh.“

  • RM-Z250 [Modell 2014]

    Suzuki RM-Z250 [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: drehmomentstarker Motor, vor allem im unteren und mittleren Drehzahlbereich; gute Balance zwischen Gabel und Stoßdämpfer; gute Fahrstabilität.
    Minus: Gabel über kleine Wellen etwas ruppig; geringer Entwicklungsdrang für 2014.“

  • YZ250F [Modell 2014]

    Yamaha YZ250F [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 250 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: niedriges Gewicht; verbesserter Motor mit super Laufkultur; top Verarbeitung.
    Minus: Durchschlagreserven Fahrwerk; Lautstärke.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder