Motorrad News: Raubretter (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wer sich in punkto Diebstahlschutz nicht auf den abgesperrten Lenker verlassen will, kann mit einem Bremsscheibenschloss nachbessern. Wir haben uns als Panzerknacker versucht und 13 Schlösser auf die Probe gestellt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 13 Bremsscheibenschlösser. Sie wurden mit 7 bis 11 von jeweils 15 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien wurden Sicherheit, Komfort / Ausstattung sowie Preis / Leistung herangezogen.

  • Abus Granit Victory X-Plus 68

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    11 von 15 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Bei satten 14 Millimeter Bolzenstärke haben weder Hammer und Meißel noch unser Bolzenschneider was zu melden. Und auch mit der Flex hat man kein leichtes Spiel, für das Durchtrennen des relativ schwierig zugänglichen Bolzen gehen gut und gerne zwei bis drei Minuten ins Land. Das integrierte Bändchen mit Federwickel ist eine pfiffige Lösung, der Preis ist im oberen Mittelfeld der Skala.“

    Granit Victory X-Plus 68

    1

  • Oxford Nemesis Disc Lock

    • Typ: Bremsscheibenschloss, Bügelschloss

    11 von 15 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Mit 16 Millimetern hat das Nemesis den dicksten Bolzen im Test: Das macht das Zerstören mit Hammer und Meißel unmöglich, der Bolzenschneider lässt sich wegen der Dicke gar nicht erst ansetzen. Erst die Flex machte dem Oxford den Garaus, aber selbst das dauert verhältnismäßig lange. 50 Euro sind in anbetracht der gebotenen Sicherheit ein fairer Preis, dafür gibt's den News-Tipp.“

    Nemesis Disc Lock

    1

  • Abus Granit Detecto X-Plus 8077

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    10 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „... Der 13-Millimeter-Bolzen lässt sich mit manuellen Mitteln nicht zerstören; mit der Flex ist man eine ganze Weile beschäftigt. Weil der Bolzen im Inneren der Bremsscheibe schwierig zugänglich ist, griffen wir das X-Plus von der Seite an. Die Alarm-Funktion hat ihre Macken: Zwar ist das Gepiepe praktisch, um vor dem Losfahren mit verriegeltem Schloss zu warnen, nach zwei Hammerschlägen verstummt die Sirene allerdings. ...“

    Granit Detecto X-Plus 8077

    3

  • Hartmann Schlösser Bügel-Bremsscheibenschloss 1100

    • Typ: Bremsscheibenschloss, Bügelschloss

    10 von 15 Punkten – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Das verwendete Material macht manuelle Angriffe schwer. Mit Hammer und Meißel sowie dem Bolzenschneider scheiterten wir an dem Hartmann 1100. Mit der Flex hat man aber eher leichtes Spiel, dank des vielen Platzes um den Bügel kommt man mit dem Werkzeug gut an das Schloss. Erfreulich ist der günstige Preis: Für 40 Euro bietet das Hartmann ordentliche Sicherheit ...“

    Bügel-Bremsscheibenschloss 1100

    3

  • Oxford Patriot Ultra Strong Disc Lock

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    10 von 15 Punkten – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Dank des dicken und harten Bolzens lässt sich das Schloss mittels Hammer und Meißel oder Bolzenschneider nicht knacken. Auch mit der Flex ist man länger beschäftigt. Einen Komfort-Punkt verliert das Patriot, weil es sich nur schwierig anbringen lässt: Der Bolzen passt nicht durch Lochungen und das Gegenstück ist so klein, dass es durch große Freiflächen in den Bremsscheiben einfach hindurchfällt ...“

    Patriot Ultra Strong Disc Lock

    3

  • Abus Element 285

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Der Stahl wirkt recht hart, scheint aber brüchig zu sein: Nach wenigen Schlägen mit Hammer und Meißel brach der Stift in der Mitte und die Bremsscheibe war frei. Hinzu kommt, dass ein klassisches Stiftschloss verbaut ist, was einem Drehscheibenschloss in punkto Sicherheit nachsteht. Betrachtet man die Ausstattung samt Tasche und Erinnerungsbändchen, geht der Preis in Ordnung.“

    Element 285

    6

  • Abus Granit Quick Maxi 37 /60 HB70

    • Typ: Bremsscheibenschloss, Bügelschloss

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Dem Stahl des Bügelschlossbolzens passiert so schnell nichts, mit Hammer und Meißel oder unserem 60-Zentimeter-Bolzenschneider beißt man sich an dem Granit Quick Maxi die Zähne aus. Dank der offenen Form des Bügelschlosses lässt sich dieses auch anderweitig nutzen, dafür liegt der Bügel so besonders offen für Angriffe mit größeren Bolzenschneidern oder der Flex. ...“

    Granit Quick Maxi 37 /60 HB70

    6

  • Master Lock 8303

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    9 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Der verhältnismäßig schmale Bolzen verschwindet in einem Loch in der Bremsscheibe und lässt sich mit dem Bolzenschneider nicht erreichen. Mit dem Hammer ist man zwar etwas beschäftigt, entzweit den Bolzen am Ende aber doch, die Flex wird daher zum Öffnen nicht gebraucht. Leider ist das Schloss des Master Locks ein wenig hakelig, selbst das Öffnen mit dem Schlüssel kann Nerven kosten. ...“

    8303

    6

  • Filmer Titanus Bremsscheibenschloss Classic

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    8 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Versteckt man den Bolzen beim Anbringen in einem der Löcher in der Scheibe, lässt sich dieser mit Zange oder Bolzenschneider nicht greifen. Dafür erledigen Hammer und Meißel den Job: Den weichen Stahl hat man zügig durchtrennt. Hinzu kommt, dass das Öffnen eines Tubularschlosses mit dem passenden Werkzeug eine leichte Übung ist.“

    Titanus Bremsscheibenschloss Classic

    9

  • Hartmann Schlösser Bremsscheibenschloss 1000

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    8 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Weil der Bolzen relativ weit innen liegt, war er mit unserem Bolzenschneider nicht zu erreichen. Das Knacken mit Hammer und Meißel ist eine aufwändige Aufgabe. Ganz anders bei unseren Spreizversuchen: Schon beim ersten kräftigen Schlag auf den Meißel brach das Schloss auseinander. ...“

    Bremsscheibenschloss 1000

    9

  • Master Lock 8304

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    8 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... passt nicht durch Löcher der Bremsscheibe und gibt den Weg für den Bolzenschneider frei: Nach viermal Ansetzen war der Stift zerstört, ein lautloses Öffnen ist also recht zügig möglich. Der Schließzylinder ist identisch zu jenem in der kleineren Variante und ebenso widerspenstig. 22 Euro gehen zwar in Ordnung, das kleinere Master Lock erscheint uns aber als die bessere Wahl.“

    8304

    9

  • Oxford Screamer - Attack Activated Alarm Disc Lock

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    8 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Auch wenn die Alarm-Funktion Gelegenheitsdiebe abschrecken mag: Nach zwei kräftigen Hieben mit dem Hammer sank die Lautstärke auf Flüsterniveau. Auch sonst bietet das Screamer nur bedingt Sicherheit: Der Bolzen passt zwar in die Löcher unserer Test-Bremsscheibe und ist daher schwer angreifbar, nach ein paar Schlägen war das Screamer so weit gespreizt, dass es über die Bremsscheibe ging. ...“

    Screamer - Attack Activated Alarm Disc Lock

    9

  • Filmer Titanus Bremsscheibenschloss Classic groß

    • Typ: Bremsscheibenschloss

    7 von 15 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Weil der Bolzen nicht durch die Lochung unserer Bremsscheibe passte, hatten wir mit dem Bolzenschneider leichtes Spiel: Der gut zugängliche Stift war nach vier Versuchen lautlos beseitigt und das Motorrad frei. Auch das Tubularschloss macht es dem Dieb einfach. Der Preis geht in Ordnung, aber viel mehr als eine psychologische Hürde ist ... das große Filmer-Schloss nicht.“

    Titanus Bremsscheibenschloss Classic groß

    13

Tests

Mehr zum Thema Motorradschlösser

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf