c't prüft Monitore (4/2007): „Schreibtisch-Akrobaten“

c't

Inhalt

Kaum ein Unternehmer würde seine Angestellten auf einem Klappstuhl ohne Armlehnen und Höhenverstellung sitzen lassen. Der Ergonomie von Monitoren wird häufig eine geringere Aufmerksamkeit zuteil. Sieben 19"-LCDs mussten in unserem Test zeigen, ob man an ihnen den Arbeitstag unbeschadet übersteht.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben 19"-LCD-Monitore. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Bildstabilität, Kontrasthöhe, Ausleuchtung und Bedienung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • BenQ FP93E

    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, für ein TN-Display eine geringe Winkelabhängigkeit, lässt sich bis auf die Tischplatte absenken.
    Kennzeichen negativ: Signalquelle lässt sich nicht direkt umschalten ...“

    FP93E
  • Eizo FlexScan S1921SH

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: geringe Winkelabhängigkeit, integrierte Lautsprecher, sehr guter Grauverlauf, gleichmäßige Ausleuchtung ...
    Kennzeichen negativ: Menü etwas verschachtelt und gewöhnungsbedürftig, hoher Anschaffungspreis.“

    FlexScan S1921SH
  • Fujitsu-Siemens B19-3

    • Displaygröße: 19";
    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, für ein TN-Display eine geringe Winkelabhängigkeit, lässt sich bis auf die Tischplatte absenken.
    Kennzeichen negativ: Helligkeit und Kontrast lassen sich nicht direkt anpassen ...“

    B19-3
  • HANNspree JC198D

    • Paneltechnologie: TN

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: integrierte Lautsprecher, für ein TN-Display eine geringe Winkelabhängigkeit.
    Kennzeichen negativ: Display nicht drehbar, geringer Leuchtdichteregelbereich ...“

    JC198D
  • NEC Multisync LCD 1990 FXp

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: geringe Winkelabhängigkeit, sehr gutes Bedienmenü, großer Leuchtdichteregelbereich ...
    Kennzeichen negativ: langsame Reaktionszeiten, hoher Anschaffungspreis.“

    Multisync LCD 1990 FXp
  • Samsung SyncMaster 940Fn

    • Displaygröße: 19"

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: gut bedienbares Menü, zwei DVI-I-Buchsen für analoge und digitale Bildsignale, kurze Reaktionszeiten ...
    Kennzeichen negativ: leicht blaustichiger Grauverlauf, höchste Leistungsaufnahme im Test ...“

    SyncMaster 940Fn
  • ViewSonic VP930

    ohne Endnote

    „Kennzeichen positiv: satte Grundfarben, großer Leuchtdichteregelbereich, hoher Kontrast ...
    Kennzeichen negativ: wolkige Aufheller bei dunklen Bildinhalten, Bedientasten reagieren träge ...“

    VP930

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore