zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

VIDEOAKTIV prüft Mischpulte (9/2015): „Klangfarben“

VIDEOAKTIV: Klangfarben (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Ein Tonmischer ist ein echter Helfer bei der Videoproduktion. Es muss nur der richtige sein. Die Kästchen mit den bunten Reglern frischen nicht nur den Sound auf: Sie können oft mehr.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich sechs Tonmischpulte für Filmer, darunter befanden sich drei Mini-Mixer, zwei Recording-Mixer und ein Digital-Mixer. Die Geräte wurden 3 x mit „sehr gut“ und 3 x mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Tonqualität, Ausstattung und Bedienung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Mini-Mixer im Vergleichstest

  • Mackie Mix8

    • Typ: Kleinmixer;
    • Technologie: Analog;
    • Anzahl der Kanäle: 8

    „gut“ (67 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: kompakt und stabil; ordentliche Klangregelung.
    Minus: keine USB/PC-Schnittstelle; externes Netzteil mit Spezialanschluss (nicht vergessen!).“

    Mix8

    1

  • Yamaha AG06

    • Typ: Kleinmixer;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 6

    „gut“ (67 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... speziell für Computerarbeitsplätze bei Videoschnitt oder Nachvertonung. ...“

    AG06

    1

  • Yamaha AG03

    • Typ: Kleinmixer;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 3

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Strom über USB oder Netzteil; mobiler Einsatz möglich; Recording-Software (Download).
    Minus: keine interne Klangregelung; etwas verwirrendes Mixer-Layout ... kein Netzteil mitgeliefert.“

    AG03

    3

2 Recording-Mixer im Vergleichstest

  • Behringer Xenyx UFX1604

    • Typ: Kleinmixer;
    • Technologie: Analog;
    • Anzahl der Kanäle: 16

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: 16-Spur-Recorder eingebaut; Firewire- und USB-Interface; ideal für Mehrkanalmitschnitte; gute Klangregelung, guter Sound; Straßenpreis: nur rund 550 Euro.
    Minus: Schieberegler zu leichtgängig.“

    Xenyx UFX1604

    1

  • Mackie ProFX16v2

    • Typ: Kleinmixer;
    • Technologie: Analog;
    • Anzahl der Kanäle: 16

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: USB-Interface für Stereo-Recording; 10 XLR-Eingänge; Effektbank, Summen-Equalizer.
    Minus: keine vollständige Bedienungsanleitung mitgeliefert.“

    ProFX16v2

    2

1 Digital-Mixer im Einzeltest

  • Mackie DL32R

    • Typ: Rackmixer;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 32

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: volldigitaler Audiomischer; Bedienung über iPad; ausgereifte Master-Fader-App; 32 Spuren auf angeschlossene USB-Festplatte aufnehmen.
    Minus: nur mit iPad nutzbar; extra Router nötig.“

    DL32R

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mischpulte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf