professional audio prüft Mikrofone (7/2011): „3 aus 26“

professional audio - Heft 8/2011

Inhalt

Die neue Touring Gear-Serie des deutschen Mikrofonspezialisten Beyerdynamic bietet von Lavalier-, über Headset- bis hin zu Gesangs-, Instrumenten- und Schlagzeug-Mikrofonen alles, was der Live-Alltag erfordert. Professional audio hat exemplarisch drei unterschiedliche Vocal-Spezialisten zwischen 120 und 350 Euro zu den Testkandidaten erkoren.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Gesangsmikrofone. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Verarbeitung und Messwerte.

  • Beyerdynamic TG V70d

    • Typ: Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Dynamisch;
    • Anschluss: XLR

    „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Das 345 Gramm wiegende Gesangsmikro aus dem Hause Beyerdynamic überzeugt aufgrund des edlen Äußeren und klingt durch seine ausgewogenen Höhen sehr gut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TG V70d
  • Beyerdynamic TG V90r

    • Typ: Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Bändchen;
    • Anschluss: XLR

    „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das TG V90r ist etwas Besonderes: Als Bändchenmikrofon für die Bühne macht es optisch und klanglich etwas her und überzeugt nicht zuletzt durch seinen natürlichen, detailreichen Edelsound.“

    TG V90r
  • Beyerdynamic TG V50d

    • Typ: Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Dynamisch;
    • Anschluss: XLR

    „gut - sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das TG V50d ist ein etwas raubeiniger Rock‚n‘Roller, der straight und zuverlässig den Ansprüchen im Live-Alltag gerecht wird.“

    TG V50d

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone