2 Mikrofone und 1 Audiointerface: Hardware-Kurztests

Beat: Hardware-Kurztests (Ausgabe: 10) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zwei Mikrofone und ein Audiointerface. Die Produkte wurden unabhängig voneinander mit 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten beurteilt.

  • Pearl TL 66

    • Typ: Reportermikrofon, Stereo-Mikrofon, Instrumentenmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Mit dem TL 66 kann man nicht viel falsch machen. Durch seinen ehrlichen, detaillierten Klang eignet es sich für so ziemlich jede Studioanwendung. Der kompakte, robuste Aufbau macht es widerstandsfähig genug, um auch unterwegs eingesetzt werden zu können. Ein wirklich gelungenes Produkt, das sich vor großen Namen wie Neumann oder Schoeps nicht verstecken muss.“

    TL 66
  • Prodipe STC-3D Ludovic Lanen

    • Typ: Instrumentenmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    5 von 6 Punkten

    „Das STC-3D Ludovic Lanen ist eine gute Wahl für Einsteiger. Zwar klingt das Mikrofon nicht ganz so voll und detailliert wie die gängige Mittelklasse, trotzdem lassen sich sowohl akustische Instrumente als auch Stimme präzise einfangen. Das Zubehör und der Transportkoffer erübrigen Zusatzinvestitionen, lediglich einen Mikrofon-Ständer muss man noch hinzukaufen.“

    STC-3D Ludovic Lanen
  • Roland Duo Capture mk2

    5,5 von 6 Punkten

    „... In Verbindung mit DJ-Apps konnte das Audiointerface klanglich begeistern und lieferte druckvolle Bässe und klare Höhen. ... Rolands Duo Capture mk 2 ist ein kompaktes und preisgünstiges Audiointerface, das für mobile Einsatzzwecke genutzt werden kann. Die iOS-Unterstützung funktioniert ohne Beanstandung ...“

    Duo Capture mk2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone