zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft Mascaras (1/2012): „Schöne Augen machen“

Stiftung Warentest: Schöne Augen machen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Mascara: Sie heißen Volumenmascara. Exzellente Fülle zaubert jedoch keine der 13 Wimperntuschen im Test. Gleich sieben sind aber gut.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 13 schwarze Volumenmascaras, davon 4 wasserfeste und 9 nicht wasserfeste. Die Kosmetika wurden mit 7 x „gut“, 4 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“ bewertet. Zusätzlich wurde eine nicht wasserfeste Mascara ohne Volumenauslobung zum Vergleich getestet, blieb jedoch ohne Endnote. Als Testkriterien dienten kosmetische Eigenschaften (Volumen, Länge, Schwung, Natürlichkeit ...), Anwendung, mikrobiologische Qualität, Schadstofffreiheit, Verpackung und Deklaration. War das Urteil für das Volumen „befriedigend“, wurden die kosmetischen Eigenschaften auf „befriedigend“ abgewertet, das Qualitätsurteil konnte dann nicht besser sein. Ein „Ausreichend“ für die Anwendung führte zur Abwertung des Qualitätsurteils auf „ausreichend“. Bei ausreichender mikrobiologischer Qualität wurde das Urteil um eine Note abgewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

9 nicht wasserfeste Volumenmascaras im Vergleichstest

  • L'Oréal Paris Volume Million Lashes

    „gut“ (2,0)

    „Viel Beifall. Gehört zu den Favoriten der Probandinnen mit besonderen Pluspunkten in der Anwendungsprüfung. Auch das Bürstchen bekommt viel Beifall. Preislich liegt die Wimperntusche im Mittelfeld.“

    Paris Volume Million Lashes

    1

  • Maybelline The Colossal Volum' Express Mascara

    • Farbton: Schwarz
    • Eigenschaften: Volumengebend, Parfümfrei

    „gut“ (2,0)

    „Ein Favorit. Bestes Gut für die kosmetischen Eigenschaften, genauso in der Anwendung, unter anderem Auftragen, Trocknen, Entfernen. Die Bürstchenform gefällt besonders gut. Keine Originalitätssicherung.“

    The Colossal Volum' Express Mascara

    1

  • Aldi Nord / Biocura Beauty Volumen Mascara

    „gut“ (2,2)

    „Rundum gut. Die besonders günstige Mascara erreicht im Test sogar Rang 2 der nicht wasserfesten Wimperntuschen. Durchweg gute Noten, einmal sogar sehr gut. Trennt die Wimpern aber nicht immer optimal.“

    Beauty Volumen Mascara

    3

  • Max Factor False Lash Effect Fusion Volumen & Length

    „gut“ (2,5)

    „Knapp gut. Gute kosmetische Eigenschaften, aber nur befriedigende Anwendung: Die Auftragsmenge wurde oft als zu gering empfunden. Minuspunkte für eine fehlende Originalitätssicherung.“

    False Lash Effect Fusion Volumen & Length

    4

  • Manhattan Cosmetics Volcano Expolsive Volume Mascara

    • Farbton: Schwarz
    • Eigenschaften: Volumengebend, Parfümfrei

    „befriedigend“ (2,6)

    „Recht preiswert. Gut knapp verfehlt. Gefiel in der Anwendungsprüfung nur befriedigend: Die Auftragsmenge wurde nicht immer als optimal empfunden. Minuspunkte für die fehlende Originalitätssicherung.“

    Volcano Expolsive Volume Mascara

    5

  • Dr. Hauschka Volume Mascara

    „befriedigend“ (2,7)

    „Naturkosmetik. Gefiel bei der Anwendung gut. Die kosmetischen Eigenschaften waren aber meist nicht besser als befriedigend. Das Volumen überzeugte nicht vollends. Preislich im Mittelfeld.“

    Volume Mascara

    6

  • Essence Lash Mania Ultra Volume Mascara

    „befriedigend“ (2,8)

    „Preiswert. In der Anwendung wurde die Auftragsmenge nicht als optimal empfunden. Befriedigende kosmetische Eigenschaften: Das Volumen überzeugte nicht vollends. Keine Originalitätssicherung.“

    7

  • dm / p2 Lash Bomb Mascara

    • Farbton: Schwarz

    „ausreichend“ (3,7)

    „Verklebt. Das Bürstchen gibt zu viel Farbe ab und verklebt die Wimpern. Trocknet nicht schnell genug. Volumen auch nur befriedigend. Laut Anbieter wurde der Abstreifer inzwischen geändert.“

    Lash Bomb Mascara

    8

  • Rimmel London Volume Flash The Max Bold Curves

    „ausreichend“ (3,7)

    „Kritik. Einige Anwenderinnen kritisierten zu viel Farbe auf dem Bürstchen. In der Konservierungsmittel-Belastungsprüfung wurden nicht alle Keime entsprechend den Anforderungen abgetötet.“

    Volume Flash The Max Bold Curves

    8

4 wasserfeste Volumenmascaras im Vergleichstest

  • Artdeco Perfect Volume Mascara Waterproof

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    Unter dreizehn Produkten im Vergleichstest der Stiftung Warentest konnte der Perfect Volume Mascara Waterproof den Testsieg erringen. Die Form der Bürsten ist besonders praktisch und der Applikator glänzt mit hoher Handlichkeit. Dabei ist der Artdeco-Mascara nicht teurer als die Konkurrenz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Perfect Volume Mascara Waterproof

    1

  • Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Waterproof

    „gut“ (2,0)

    Hält erstklassig: Durch Wischen wird sie nicht verschmiert. Auch durch Wasser wird das Make-up nicht ruiniert. Dabei überzeugt auch die Handhabung des Schließmechanismus. Also insgesamt ein ausgezeichneter Artikel, der aber auch mehr kostet als seine Mitstreiter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Lash Queen Mascara Waterproof

    2

  • La Roche-Posay Respectissime Mascara Waterproof

    „gut“ (2,1)

    „Für Empfindsame. Gute Mascara aus der Apotheke. Gehört zu den teureren im Test. Enthält weder Konservierungs- noch Duftstoffe. Angenehm zu öffnen und zu schließen.“

    Respectissime Mascara Waterproof

    3

  • Astor Big & Beautiful Ultra Volume Waterproof Mascara

    „befriedigend“ (2,7)

    „Kein Glanzstück. In Anwendung und kosmetischen Eigenschaften befriedigend. Volumen überzeugt nicht vollends. Wasserfestigkeit gut. Keine Originalitätssicherung.“

    Big & Beautiful Ultra Volume Waterproof Mascara

    4

1 klassische Mascara ohne Volumenauslobung zum Vergleich im Einzeltest

  • Astor Long Life Mascara

    ohne Endnote

    „Der Astor Long Life Mascara verspricht zwar kein Volumen, ist aber nicht schlechter als etliche Volumenmascaras. Mit 30 Cent pro Milliliter ist sie recht preiswert.“

    Long Life Mascara

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mascaras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf