1 3D-Surround-Set: Kiel ohne Grenzen

video: Kiel ohne Grenzen (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit einem 7.2.6-Set der Superlative will der norddeutsche Hersteller Elac auf der High End Messe in München die Limits der Raumwiedergabe neu definieren. Wir durften dem Dream-Team zum Preis eines Autos vorab im Hörraum lauschen. Eine Offenbarung, die auch Zweikanal-Freaks vom Glauben abfallen lässt und Surround-Fans zu 3D-Junkies macht.

Was wurde getestet?

Getestet wurde ein Lautsprecher-Surroundset sowie ein Stereosystem, die jeweils die Endnote „überragend“ erhielten. Als Bewertungsgrundlage dienten Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung.

  • Elac Linie 500 7.2.6-Set (FS 509 VX-Jet / FS 507 VX-Jet / CC 501 VX-Jet / WS 1645 / SUB 2070)

    • System: 7.2.6-System;
    • Komponenten: Wand-Lautsprecher, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Teilaktiv

    „überragend“ (96%) – Highlight

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Überragende Impulsivität, Neutralität, Breitbandigkeit und Weiträumigkeit und Sauberkeit.
    Minus: Hoher Preis.“

    Linie 500 7.2.6-Set (FS 509 VX-Jet / FS 507 VX-Jet / CC 501 VX-Jet / WS 1645 / SUB 2070)
  • Elac FS 509 VX-Jet

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „überragend“ (95%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Klangqualität: „überragend“ (94%);
    Ausstattung: „überragend“ (93%);
    Verarbeitung: „überragend“ (97%).

    FS 509 VX-Jet

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher