Fono Forum prüft Lautsprecher (8/2015): „Hertz für Europa“

Fono Forum - Heft 9/2015

Inhalt

Im Preisbereich zwischen 2.000 und 3.000 Euro haben Elac, Kudos und Tannoy neue Standboxen auf den Markt gebracht. Tom Frantzen hat diese für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Drei Standlautsprecher wurden unter die Lupe genommen. Endnoten blieben jedoch aus.

  • Elac FS 267

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    ohne Endnote

    „... Im Hörraum präsentiert sich die Elac sogleich von ihrer Schokoladenseite, indem sie ein betörend offenes, weiträumiges Klangbild projiziert, das zudem recht plastisch wirkt und mit einer ungeheuren Detailfreude dargeboten wird. Das ... führen es auf den extrem schnellen Ausnahmehochtöner zurück. Gottlob ist der elektroakustische Anschluss an die beiden Konusteiber nahezu perfekt gelungen ...“

    FS 267
  • Kudos X3

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    ohne Endnote

    „... Die Kudos ist eine Meisterin der Klangfarben und des selbstverständlichen, geschmeidig-relaxten Vortrags. Ihre kraftvolle Wiedergabe von Fusion Jazz wiederum bewies, dass auch eine physisch kleine Box sonor und durchsetzungsstark sein kann. Die Abbildungseigenschaften der X3 liefern eine offene, angenehm ausgeleuchtete Bühne ohne artifizielle Effekte mit Druck und Kontur im Bass. ... Ein echtes Erlebnis.“

    X3
  • Tannoy Revolution XT 8F

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    ohne Endnote

    „... Rock, Pop und Jazz bis hin zu Big Band kommen über diese Box richtig gut. Mit Klassik ... oder Gesang tut sich die XT 8 F etwas schwerer, wenngleich die von manchem befürchteten nasalen Verfärbungen weitestgehend ausbleiben. ...“

    Revolution XT 8F

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher