AUDIO prüft Lautsprecher (3/2009): „Kleinode“

AUDIO: Kleinode (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mehr Sein als Schein - nach diesem Motto bauen Cabasse, Canton und Heco ihre Kompaktboxen. Höchste Wiedergabetreue ist ihnen wichtiger als schnelllebige Modetrends.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Lautsprecher, die jeweils mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Bewertet wurden unter anderem Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit und Räumlichkeit.

  • Cabasse MC40 Minorca

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 79 Punkte) – Testsieger

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: spritzig, feinzeichnend und luftig sehr neutral und locker mit prima Attacke.
    Minus: im Tiefbass zurückhaltend, eher analytisch.“

    MC40 Minorca

    1

  • Heco Celan XT 301

    • Typ: Regallautsprecher

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 78 Punkte) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: neutral und räumlich, zurückhaltend und sauber. Kann recht laut, sattes Fundament.
    Minus: spielt manchmal etwas unbeteiligt, nicht die Detailreichste.“

    Celan XT 301

    2

  • Canton Ergo 620

    • Typ: Regallautsprecher

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 77 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: homogen, recht körperhaft, unaufdringlich und detailreich. Mag es eher leise.
    Minus: büßt bei gehobenem Pegel Klarheit ein, eher kleines Fundament.“

    Ergo 620

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher