Laufschuhe im Vergleich: Das beste Mittel gegen die Winterträgheit

RUNNER'S WORLD - Heft 12/2016

Was wurde getestet?

Im Check waren acht Paar Winterlaufschuhe, die ohne Endnoten blieben.

  • Asics GT-2000 4 Lite-Show Plasmaguard

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 261 g;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bei Dunkelheit gut sichtbarer Laufschuh, dank ‚Plasmaguard‘ und weicherer Außensohle sehr gut für den Winter gerüstet.“

    GT-2000 4 Lite-Show Plasmaguard
  • Brooks Ghost 9 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Trainingsschuh der höchsten Dämpfungsklasse für nasse und kalte Laufbedingungen; eher für festen Untergrund geeignet.“

    Ghost 9 GTX
  • Dynafit Transalper U Gore-Tex

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der robusteste Trailschuh in unserem Check, mit dem man im tiefsten Winter auf jedem Offroadtrail bestehen kann.“

    Transalper U Gore-Tex
  • New Balance 880v6 Gore-Tex

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Beim neuen 880er hat New Balance das Obermaterial mit Goretex-Membran ausgestattet. Es ist dadurch weniger atmungsaktiv und etwas steifer, dafür aber wasserdicht. ... Gut, Der Ballenbereich ist dennoch flexibel. Und im Test gefiel die sehr hochwertige Verarbeitung, auch innen.“

    880v6 Gore-Tex
  • Nike Air Zoom Pegasus 33 Shield

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bequemer Winterlaufschuh für feucht-nasse Bedingungen in der Stadt, für die Straße, Parks und leichte Wiesentrails.“

    Air Zoom Pegasus 33 Shield
  • On Cloudventure Waterproof

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 295 g;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Allroundschuh für jedes Schmuddelwetter, der seine Stärken bei wechselnden Winterlaufterrains zeigt.“

    Cloudventure Waterproof
  • Salomon Speedcross 4 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Absolut wetterfester klassischer Trailschuh für offenes Gelände, Dreck, schmutz, Geröll, aber auch für Schnee und Eis.

    Speedcross 4 GTX
  • Saucony Xodus ISO GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Wasserdichter und relativ leichter Winter-Trainingsschuh für befestigte und unbefestigte Wege mit Matsch und Schnee.“

    Xodus ISO GTX

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe