zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Kompressoren & Druckluftwerkzeuge im Vergleich: Dicke Backen

CAMPING CARS & Caravans: Dicke Backen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Minikompressoren füllen platte Pannenreifen oder pumpen Matratzen und Schlauchboote auf. Was leisten die winzigen Elektroluftpumpen?

Was wurde getestet?

Es wurden vier Minikompressoren miteinander verglichen, die Vergabe von Endnoten blieb jedoch aus. Die betrachteten Kriterien waren die Stromaufnahme unter Last / Energieverbrauch bis Reifen 235/55 x 16 voll (gemittelt), Pumpleistung / Zeit bis Reifen voll, die Handhabung und Lautstärke.

  • ASI500

    Black + Decker ASI500

    ohne Endnote

    „Die Airstation ist ein interessantes Gerät für die Freizeit. Für Pannenreifen präsentiert sich die Förderleistung etwas schwächlich, für Fahrräder ist sie optimal. Leider knattert die Airstation sehr laut vor sich hin. Insgesamt sehr gute Ausstattung.“

  • Luftkompressor

    CarBest Luftkompressor

    ohne Endnote

    „Als einziges Gerät eignet sich das Carbest für die Festmontage. Die Druckluftpistole ist nicht wirklich handlich – man muss sie die ganze Zeit gedrückt halten. Okay, wenn nur etwas Druck nachgefüllt werden muss. Die Förderleistung ist souverän, der Luftschlauch lang und handlich, der Geräuschpegel aber störend rau und laut. Trotz allem: insgesamt ein überzeugender Auftritt.“

  • Ring RAC 900

    Movera Ring RAC 900

    ohne Endnote – Testsieger

    „Gute Transporttasche ... seidenweicher, leiser Motorlauf, langes Stromkabel und langer Luftschlauch, toller Ventiladapter und geringster Stromverbrauch im Testfeld. Souverän fährt der Ring RAC 900 den Testsieg zu Movera. Es fehlt einzig die Möglichkeit, ihn fest montieren zu können.“

  • Kompressor Premium 10920

    Unitec Kompressor Premium 10920

    ohne Endnote

    „Der kleine Fritz Berger eignet sich eher für Fahrrad- als für Autoreifen. Hier müht sich der handliche Winzling, ab 2 bar Luftdruck im Autoreifen geht die Drehzahl in den Keller. Nach 10 Minuten Dauerlauf braucht er dringend eine Pause, das Gehäuse ist schon ordentlich heiß.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kompressoren & Druckluftwerkzeuge