zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Tourenfahrer prüft Klebstoffe (7/2009): „Kleben statt Schweißen“

Tourenfahrer

Inhalt

Ein Quäntchen zu viel Gas in der Kurve und ... Dank Schutzkleidung ist die Haut heil, dafür hat ein Stein ein Loch ins Gehäuse geschlagen. Ein neuer Deckel ist teuer. Kaltmetall kann preiswert Abhilfe schaffen. Wir haben mal geklebt.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Zweikomponentenkleber, darunter vier Doppelspritzen und fünf Knetmassen. Sie erhielten die Bewertungen 4 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 2 x „befriedigend“.

  • Boldt Turbomix Flüssigmetall

    • Typ: Spezialkleber;
    • Geeignet für: Metall

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „... Spritze mit ‚Hahn-Verschluss‘, das Material lässt sich bestens verarbeiten, die Zweifarbigkeit erleichtert den Mischvorgang. Optimale mechanische Bearbeitbarkeit. Die beste Gewinde-Festigkeit in unserem Vergleich. ...“

  • Loctite Hysol 3450

    „sehr gut“

    „... Leicht zu verarbeitendes Material, dank Zweifarbigkeit gut mischbar. Mechanisch optimal zu bearbeiten, die Festigkeit überzeugte. Ein Schwachpunkt ist das Verschließen der angebrochenen Spritze, der Steckverschluss geht leicht verloren.“

    Hysol 3450
  • Marston-Domsel Hylomix Stahl und Metall

    „sehr gut“

    „... Das recht trockene Material mit Stahl- und Alu-Komponenten erfordert sorgfältiges Kneten, durch die Grautöne ist dabei eine Kontrolle schwierig. Die Festigkeit liegt bei den Knetmassen im Spitzenfeld. Mechanisch lässt sich das Material sehr gut bearbeiten. ...“

    Hylomix Stahl und Metall
  • Wekem 2-K-Flüssigmetall

    • Typ: Spezialkleber;
    • Geeignet für: Metall

    „sehr gut“

    Um kleinere Lecks in Metall auszubessern, muss nicht immer gelötet werden. Der 2-Komponenten-Kleber gefüllt mit Flüssigmetall erfüllt dieselbe Funktion wie das Löten. Das Material lässt sich ordentlich verarbeiten und hält. Kritik: Bei der Dosierspitze ist ein besserer Verschluss wünschenswerter als das einfache Einstecksystem. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    2-K-Flüssigmetall
  • Kent Quick Metal Repair

    „gut“

    „... Gut knetbare und gut mischbare zweifarbige Masse. Mechanisch gut zu bearbeiten, guter Zugwert, gute Materialhaftung und von daher gut für Reparaturzwecke geeignet. Extrem schnelle Aushärtung. Hoher Preis.“

  • Procycle Flüssigmetall

    • Typ: Spezialkleber;
    • Geeignet für: Metall

    „gut“

    „... ist recht flüssig, daher sollte das zu bearbeitende Objekt besser flach liegen. Der Mischvorgang wird durch die fast gleichen Farben der Komponenten erschwert. Das ausgehärtete Material lässt sich mechanisch gut bearbeiten ...“

  • Wekem Epoxy Kaltmetall

    „gut“

    „... Gut knetbare und dank Zweifarbigkeit gut mischbare Masse. Zur mechanischen Bearbeitung gut geeignet. Guter Zugwert nur gegen die Testplatte, sonst eher mäßig. Gute Haftung am Grundmaterial, daher sehr gut zum Reparieren von Löchern und Rissen geeignet.“

  • Boldt Turbokitt

    „befriedigend“

    „... Gut knetbare, aber fast einfarbige Masse. Mit Feile/Bohrer gut zu bearbeiten, ziemlich spröde, daher Schwächen beim Gewindeschneiden. Zum Befestigen weniger geeignet, zum Reparieren von Löchern und Rissen gut. Sehr gute Produktinformation.“

  • Marston-Domsel Hylomix Aluminium

    „befriedigend“

    „... Gut knetbare, leider fast einfarbige Masse. Mit der Feile gut zu bearbeiten, recht spröde, daher Schwächen beim Bohren und Gewindeschneiden. Zum Befestigen weniger geeignet, zum Reparieren von Löchern und Rissen gut.“

    Hylomix Aluminium

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Klebstoffe