DigitalPHOTO: Filter für Fotografen (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Sie lieben sattes Himmelblau, sind Fan von Langzeitbelichtungen oder fotografieren im Freien und am Wasser? Dann nichts wie ran an klassische Fotofilter. Wir stellen Ihnen zwölf Filter namhafter Hersteller vor.

Was wurde getestet?

Es wurden zwölf Kamerafilter betrachtet, darunter waren zwei Grauverlaufsfilter, vier Polarisations- und sechs Graufilter. Sie erhielten keine Endnoten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 Grauverlaufsfilter im Vergleichstest

  • B+W 701 Grauverlaufsfilter (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Die neutralgraue Hälfte des Filters dunkelt an der dichtesten Stelle (0.3 ND) am Rand den betreffenden Motivbereich um eine Blendenstufe ab, ohne die Farbe zu verändern. Gleichmäßiger Grauverlauf vom Rand bis zur Filtermitte.“

    701 Grauverlaufsfilter (67 mm)
  • Cokin P121M Gradual Neutral ND4 (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Grauverlaufsfilter aus CR-39 (Kunststoff) mit 0.6 ND an der dunkelsten Stelle. Verlauf über die ganze Fläche. Erhältlich in vier Größen für die Systeme A (67 mm breit), P (84 mm breit), Z-Pro (100 mm breit) und X-Pro (130 mm breit).“

    P121M Gradual Neutral ND4 (67 mm)

4 Polarisationsfilter im Vergleichstest

  • B+W F-Pro Zirkular (67 mm)

    • Typ: Polarisationsfilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „B+W Polfilter nach Käsemann zeichnen sich durch eine hohe Folienqualität aus, insbesondere hinsichtlich der Farbneutralität und des Löschvermögens. Geschliffene und fein polierte Deckgläser für sehr gute optische Qualität.“

    F-Pro Zirkular (67 mm)
  • Cokin Pure Harmonie C PL (67 mm)

    • Typ: Polarisationsfilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Ein mit nur 4,5 mm Dicke sehr dünner und leichter Schraubfilter aus mehrfachvergütetem Glas. Dank der Cokin Everclear 5 Coating-Technologie ist der Circular Polariser wasser-, öl-, staub- und schmutzabweisend sowie kratzfest.“

    Pure Harmonie C PL (67 mm)
  • Hoya Pro1 Digital Circular PL (67 mm)

    • Typ: Polarisationsfilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Digital-mehrschichtvergüteter Polarisationsfilter, speziell für Digitalkameras entwickelt. Schwarz beschichtete Filterfassung mit Frontgewinde. Schwarz eingefasstes Glas, um mögliche Lichtreflexe durch die Außenseiten zu reduzieren.“

    Pro1 Digital Circular PL (67 mm)
  • Rodenstock HR Digital super MC Zirkular-Polfilter

    • Typ: Polarisationsfilter

    ohne Endnote

    „Circularer Polfilter mit bestem optischen Glas, perfekter Oberflächengüte, MC-vergütet, völlig farbneutral und extrem kratzfest. Messing-Slimfassung mit Frontgewinde. Rodenstock-Filter werden von Kaiser Fototechnik vertrieben.“

    HR Digital super MC Zirkular-Polfilter

6 Graufilter im Vergleichstest

  • B+W ND-Vario-Filter (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Der Vario-Graufilter ist stufenlos auf die jeweils gewünschte Situation einstellbar. Indexeinstellung zwischen +1 und +5 Blendenstufen. Er ist optimal farbneutral und garantiert professionelle Bildleistungen ohne Abbildungsfehler.“

  • Cokin P153 ND4 (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Neutralgraufilter aus der Creativ-Serie mit ND 0.6 zur Verlängerung der Verschlusszeit um ein Vierfaches. Erhältlich in vier Größen für die Systeme A (67 mm breit), P (84 mm breit), Z-Pro (100 mm breit) und X-Pro (130 mm breit).“

  • Heliopan Lichtfilter Variograu ND 0,3-1,8 (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Hochwertiger, erstklassig verarbeiteter Variograufilter mit stufenloser Regulierung der Lichtintensität in einem Bereich von ND 0,3 bis ND 1,8. Skalierung an der Messingfassung zur Reproduktion der eingestellten Grauwerte.“

  • Hoya Pro1 Digital ND8

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Digital-mehrschichtvergüteter Neutralgraufilter (0.9 ND) mit Frontgewinde. Ultra dünne schwarz beschichtete Filterfassung von nur 3 mm. Schwarz eingefasstes Glas, um mögliche Lichtreflexe durch die Außenseiten zu reduzieren.“

    Pro1 Digital ND8
  • Hoya Variable Density Filter (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Variabel einstellbarer Graufilter aus zwei gegeneinander verdrehbaren Polfiltern. Bei minimaler Verdrehung entspricht das einer Neutraldichte von 0.5, bei maximaler Verdrehung von 1.5. Gefertigt aus hochwertigem optischen Glas.“

    Variable Density Filter (67 mm)
  • Rodenstock Digital Vario ND MC (67 mm)

    • Typ: Neutraldichtefilter
    • Filtergröße: 67 mm

    ohne Endnote

    „Variabler Graufilter mit bestem optischen Glas, perfekter Oberflächengüte, MC-vergütet, variabler farbneutraler Lichtabschwächung und sehr kratzfest. Weitwinkeltaugliche Aluminium-Drehfassung mit Skala und Frontgewinde.“

    Digital Vario ND MC (67 mm)

Tests

Mehr zum Thema Kamera-Filter

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf