Freihändig telefonieren

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Viele kennen das Bedürfnis, frei und kabellos zu telefonieren oder Musik mit ihrem MP3-Player zu hören. Diesen Wunsch erfüllen Bluetooth-Headsets. Solche Applikationen erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Die Vorteile von Bluetooth liegen klar auf der Hand: Preis, Energieverbrauch und Strahlung sind recht gering, die Reichweite hat sich erhöht und die Anzahl der Gesprächsabbrüche mit jeder höheren Geräte-Version verringert. Die Lautstärke kann man in der Regel am Headset selbst regulieren. Viele Geräte sind mittlerweile zur Wiedergabe von Stereoton tauglich, oftmals können sie über den USB-Eingang am PC aufgeladen werden. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Bluetooth-Headsets mit den Noten 2 x „sehr gut“, 7 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Getestet wurden die Kriterien Qualität/Verarbeitung, Bedienung, Anleitung, Klang und Tragekomfort.

  • Nokia BH-604

    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi

    „sehr gut“ (94,7%) – Testsieger

    „Pro: sehr gute Verarbeitung, toller Klang.
    Contra: schwerstes und teuerstes Gerät im Test.“

    BH-604

    1

  • Bazoo AVALON BT

    • Bluetooth: Ja

    „sehr gut“ (92,1%)

    „Pro: angenehmer Tragekomfort.
    Contra: etwas schwer.“

    AVALON BT

    2

  • Nokia BH-503

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy

    „gut“ (90,7%)

    „Pro: kurze Aufladezeit.
    Contra: Angabe zur Dauersprechzeit.“

    BH-503

    3

  • Hama Bluetooth Stereo-Headset Sporty 87501

    • Kopfbügel: Ja;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 8 h

    „gut“ (86,1%)

    „Pro: modernes Design.
    Contra: Angabe zur Dauersprechzeit.“

    Bluetooth Stereo-Headset Sporty 87501

    4

  • Nokia BH-501

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy

    „gut“ (85,7%)

    „Pro: guter Klang.
    Contra: seltsames Design, Sitz nicht perfekt.“

    BH-501

    5

  • Philips SHB 9000

    • Verbindung: Bluetooth;
    • Ausstattung: Drehbare Ohrmuscheln

    „gut“ (85,6%)

    „Pro: recht angenehmer Tragekomfort.
    Contra: lange Ladezeit, keine gedruckte Bedienungsanleitung.“

    SHB 9000

    6

  • B-Speech Calypso

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Bluetooth Headset, Handy;
    • Gesprächszeit: 18 h

    „gut“ (81,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Pro: günstiger Preis.
    Contra: Klang gehört nicht zur Spitze.“

    Calypso

    7

  • B-Speech Calypso SP

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth

    „gut“ (81,2%)

    „Pro: austauschbare Deko-Außenschalen.
    Contra: kleine Tasten.“

    7

  • Hama BSH-240

    • Ohrstöpsel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Bluetooth Headset, Handy;
    • Gesprächszeit: 12 h

    „gut“ (81,1%)

    „Pro: recht guter Klang.
    Contra: unpraktisches Aufsteck-Mikrofon.“

    BSH-240

    9

  • Teac HP-8BT

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Bluetooth Headset, Handy;
    • Gesprächszeit: 6,5 h

    „befriedigend“ (75,3%)

    „... Die gemessene Sprechzeit ist mit 6 bis 6,5 Stunden ebenfalls sehr niedrig. Der Klang bei Musikwiedergabe übers Handy ist akzeptabel.“

    HP-8BT

    10

  • Sony DR-BT160AS

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy

    „befriedigend“ (75%)

    „Pro: leichtestes Gerät im Test.
    Contra: relativ hoher Preis.“

    DR-BT160AS

    11

  • Teac HP-4BT

    • Nackenbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Bluetooth Headset, Handy;
    • Gesprächszeit: 6,5 h

    „befriedigend“ (74,3%)

    „Pro: geringes Gewicht.
    Contra: sehr dünn, geringe Reichweite.“

    HP-4BT

    12

  • Sony DR-BT22

    • Ohrstöpsel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Bluetooth Headset, Handy;
    • Gesprächszeit: 11 h

    „befriedigend“ (72%)

    „Pro: Bedienungsanleitung in 11 Sprachen.
    Contra: für den Preis zu instabil.“

    DR-BT22

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets