connect prüft Smartphones (5/2015): „Farbe bekennen“

connect: Farbe bekennen (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Microsoft mag’s bunt bei seinen Windows-Phones. Können das Lumia 640 Dual SIM und das größere Lumia 640 XL auch im Test Akzente setzen?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zwei Smartphones, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Microsoft Lumia 640 Dual SIM

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    „gut“ (361 von 500 Punkten)

    „Plus: günstiges Dual-SIM-Gerät mit markantem Design; klares, gut ablesbares 5-Zoll-IPS-Display ... hohe praxistypische Ausdauer von knapp über sieben Stunden; gute 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz; Top-Sende- und Empfangsleistungen; vollwertige Navigationslösung an Bord.
    Minus: kein LTE; nur ca. 3,3 GB frei nutzbarer Speicher; mäßiger Klang über Lautsprecher; Headset und USB-Datenkabel fehlen.“

    Lumia 640 Dual SIM

    1

  • Microsoft Lumia 640 XL Dual SIM

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (354 von 500 Punkten)

    „Auf den ersten Blick strahlt die XL-Variante weniger Glanz aus. Doch der Schein trügt ... Das klare, auch draußen vergleichsweise gut ablesbare IPS-LCD-Display legt in der Diagonale um 18 Millimeter zu. Unverändert bleibt dagegen die HD-Auflösung. ... Der Auftritt im Labor überzeugte, wenngleich die Sende- und Empfangsqualität nicht ganz an das Spitzenniveau des kompakteren Lumia 640 herankam. ...“

    Lumia 640 XL Dual SIM

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones