connect prüft Smartphones (11/2016): „Zwei für die Mitte“

connect: Zwei für die Mitte (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die Smartphone-Mittelklasse wird inzwischen von chinesischen Herstellern dominiert. LG möchte sich ebenfalls einen Platz sichern und bietet mit der X-Serie spezialisierte Modelle zu günstigen Preisen an. Wir haben uns das X Cam und das X Power zur Brust genommen.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen zwei Smartphones, welche mit „sehr gut“ bzw. „gut“ beurteilt wurden. Für die Bewertung zog man die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte heran.

  • LG X Power

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,3";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 4100 mAh

    „sehr gut“ (425 von 500 Punkten)

    „Plus: gelungene Benutzeroberfläche; einfache Bedienung; hervorragende Ausdauerwerte; sehr gute Sende- und Empfangseigenschaften; UKW-Radio; 13-MP-Kamera mit ordentlicher Bildqualität; Wechselspeicherslot; niedriger Preis.
    Minus: dröge Optik; einfache Materialien; geringe Displayhelligkeit; einfache Ausstattung und technische Plattform.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 1/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X Power

    1

  • LG X cam

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 2520 mAh

    „gut“ (402 von 500 Punkten)

    „Plus: hübsche Optik mit flacher Bauform; hervorragende Benutzeroberfläche; brillantes IPS-Display mit Full-HD-Auflösung; UKW-Radio; 13-MP-Kamera macht ordentliche Bilder in heller Umgebung; Wechselspeicherslot; Dual-Kamera ...
    Minus: ... die in der Praxis jedoch schwächelt; Laufzeiten sind etwas knapp; leichte Schwächen im UMTS-Netz; wenig performante Plattform; Ausstattungslücken.“

    X cam

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf