Games Aktuell prüft Games (7/2012): „The Amazing Spider-Man“

Games Aktuell - Heft 8/2012

Inhalt

Entwickler Beenox sind die Spider-Man-Experten schlechthin - und verbessern sich von Spiel zu Spiel. Reicht es für eine Topwertung?

Was wurde getestet?

Drei verschiedene Konsolenversionen von einem Spiel wurden getestet und jeweils mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben.

  • The Amazing Spider-Man (für PS3)

    • Plattform: PlayStation 3;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 16 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (72% Spielspaß)

    „GUT: Hübsche Open-World-Umgebung; Tolle Animationen; Kurzweiliges Kampfsystem.
    SCHLECHT: Sehr einfach; Simple Story; Technisch nur Mittelmaß.“

    The Amazing Spider-Man (für PS3)

    1

  • The Amazing Spider-Man (für Xbox 360)

    • Plattform: Xbox 360;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (72% Spielspaß)

    „Kurzweilig, simpel und eher für junge Fans von Spider-Man geeignet.“

    The Amazing Spider-Man (für Xbox 360)

    1

  • The Amazing Spider-Man (für Wii)

    • Plattform: Nintendo Wii;
    • Genre: Action;
    • Freigabe: ab 12 Jahre;
    • Spieleranzahl: Singleplayer

    „befriedigend“ (65% Spielspaß)

    „An Rocksteadys Meisterwerke Batman: Arkham City und Arkham Asylum kommt The Amazing Spider-Man nicht heran, auch wenn Beenox sich offensichtlich von den Konkurrenz-Superheldenspielen inspirieren ließ. Die geschnittene Wii-Version können wir nicht wirklich empfehlen.“

    The Amazing Spider-Man (für Wii)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Games