6 Funktionsjacken unterschiedlicher Materialien: Praxistest 2013, Teil 11: Fleece: Powerstretch und Fleece mit Wolle

Wandermagazin: Praxistest 2013, Teil 11: Fleece: Powerstretch und Fleece mit Wolle (Ausgabe: Nr. 174 (Januar/Februar 2014)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Auch 2013 setzen wir unsere erfolgreichen Langzeit-Praxistests fort. Wie gewohnt stellen wir Ihnen Wanderausrüstung in insgesamt 12 Kategorien im 2-Monatsrhythmus vor. Zusätzlich können Sie in der Printausgabe des Wandermagazins die aktuellen Berichte in komprimierter Fassung nachlesen. Diesmal haben wir passend zur Jahreszeit Fleece ausprobiert. Drei der Produkte bestechen mit perfekter Dehnbarkeit dank Polartec® Power Stretch®. Die anderen drei Jacken beweisen, dass Naturmaterialien auch in der mittleren Kleidungsschicht konkurrenzfähig sind. Mit 27% bis 65% Wollanteil eröffnen die ‚Woll-Fleece‘ neue Perspektiven.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 6 Funktionsjacken unterschiedlicher Materialien, darunter 3 Kunstfaser-Fleece- sowie 3 Woll-Fleece-Jacken. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten Taschenzugänglichkeit und Tragekomfort (Dehnbarkeit, Haptik, Robustheit).

Im Vergleichstest:

mehr...

3 Kunstfaser-Fleece-Jacken im Vergleichstest

  • Power Houdi

    Houdini Power Houdi

    • Sportart: Wandern, Radsport;
    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Kuscheliges Fleece aus Polartec Power Stretch Pro mit einfach regulierbarer Kapuze. Relativ körpernaher Schnitt. Daumenöffnungen an den Ärmeln. Ideal als mittlere Wärmeschicht oder für kalte Abende zu Hause.“

  • Power Stretch Zip

    Millet Power Stretch Zip

    • Typ: Pullover;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Schlichter aber hochfunktioneller Power Stretch Pro Zip-Pullover. Dank 26 cm Front Zip rasch überziehbar. Sehr gute Wärmeleistung, tolle Dehnbarkeit und hoher Kuschel-Wohlfühlfaktor. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • Couloir Jacket

    Mountain Equipment Couloir Jacket

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch;
    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote – Tipp

    „Idealer Begleiter für nass-kaltes Wetter. Sehr kuschelige und superbequeme Stretch-Jacke mit hervorragender Haptik und sehr guten Pflegeeigenschaften. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

3 Woll-Fleece-Jacken im Vergleichstest

  • Bergans Einer Lady Jacket

    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst

    ohne Endnote

    „Woll-Fleece Jacke für Damen mit 40% Wollanteil. Wolligweiche Haptik und enorm hohe Wärmeleistung. Sehr gute Pflegeeigenschaften. Gute Passform und ausreichend robust auch mit Rucksack.“

  • Kaitum Fleece

    Fjällräven Kaitum Fleece

    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst

    ohne Endnote

    „Sehr warmes Fleece mit 65% Wollanteil und Kapuze in knuddeliger Teddyoptik. Für den Outdooreinsatz mit Rucksack ausreichend robust. Sehr problematische Pflege: extremes Fusseln bei / nach der Wäsche.“

  • Merino Fleece Jacket

    Ortovox Merino Fleece Jacket

    • Typ: Fleece-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Tipp

    „Perfekt für Outdoor: Jacke mit glatter, strapazierfähiger Oberfläche und samtweichem Inneren: 27% Merinoanteil sorgen für exzellente Haptik, sehr gutes Wärmepotential und natürliche Geruchshemmung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken