Funktionsjacken im Vergleich: Allround-Talente

outdoor - Heft 6/2016

Inhalt

Leichte Softshelljacken sind die idealen Begleiter auf Wandertouren im Sommer. Doch welche tragen sich bequem und schützen vor Wind und Nieselregen?

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand waren insgesamt 19 Softshelljacken, darunter je 2 Ultraleicht-Modelle für Damen und Herren welche keine Endnoten erhielten sowie 7 leichte Softshells für Damen und 8 für Herren, welche man von „sehr gut“ bis „befriedigend“ benotete. Als Testkriterien der leichten Softshells dienten Tragekomfort, Wetterschutz, Praxis, Klima und Robustheit.

Im Vergleichstest:

Mehr...

2 Ultraleicht-Softshells für Damen im Vergleichstest

  • Bergans Microlight Lady Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Plus: sehr leicht und klein verpackbar.
    Minus: nur mäßiger Nässeschutz; schwitziges, empfindliches Material.“

    Microlight Lady Jacket
  • Black Diamond Alpine Start Hoody Women's

    • Sportart: Klettern, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Helmkompatibel, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote

    „Plus: top Trage- und Klimakomfort; ultraleicht und klein verpackbar; hervorragender Wetterschutz.
    Minus: -.“

    Alpine Start Hoody Women's

2 Ultraleicht-Softshells für Herren im Vergleichstest

  • Bergans Microlight Men Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „... Ihr Einsatzbereich liegt wegen des dicht gewobenen, schnell schwitzigen Stoffes nicht bei sportlichen, sondern eher bei gemütlichen Touren abseits schroffer Felsen: Dem dünnen Stöffchen fehlt es an Abriebfestigkeit. Außerdem schützt es trotz guter Imprägnierung kaum vor Nässe - sie gelangt durch die Nackennaht rasch ins Innere. An Kapuzensitz und Tragekomfort gibt es nichts auszusetzen.“

    Microlight Men Jacket
  • Black Diamond Alpine Start Hoody Men's

    • Sportart: Klettern, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Packaway, Helmkompatibel, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote

    „... die perfekte Wahl für alle, die gerne mit kleinem, leichtem Gepäck unterwegs sind. Auf Wetterschutz müssen sie nicht verzichten, bleibt man doch in dem bewegungsfreundlich geschnittenen und extrem komfortablen Fliegengewicht länger trocken als in manch gestandener Softshell: Der sehr dünne und dafür ziemlich abriebfeste Stoff ist perfekt imprägniert, und die Kapuze sitzt dank akkurater Anpassbarkeit wie angegossen.“

    Alpine Start Hoody Men's

7 leichte Softshells für Damen im Vergleichstest

  • Arc'teryx Epsilon LT Hoody Women's

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „gut“

    „Kein Wohlfühlmodell, aber eine warme, langlebige Jacke für alle, die mehr Wert auf Wetterschutz legen als auf hohen Tragekomfort.“

    Epsilon LT Hoody Women's
  • Mammut Ultimate Hoody AF Women

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Windstopper, Polyester

    „befriedigend“

    „Mit besserer Kapuze und abriebfesterem Material wäre die Mammut eine richtig gute, wetterfeste Leichtsoftshell. So aber nicht.“

    Ultimate Hoody AF Women
  • Mountain Equipment Women's Squall Hooded Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Besonders leicht und luftig, eignet sich die Squall Hooded vor allem für sportliche (Kletter-)Touren an eher warmen Tagen. Fairer Preis!“

    Women's Squall Hooded Jacket
  • Norröna Falketind Windstopper Hybrid Jacket (W)

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Windstopper

    „sehr gut“

    „Sehr teure, aber auch sehr vielseitig einsetzbare Softshelljacke, die sich auf Berg-, Wander- und Trekkingtouren am wohlsten fühlt.“

    Falketind Windstopper Hybrid Jacket (W)
  • Outdoor Research Women's Ferrosi Hoody

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „sehr gut“ – Testsieger

    „In puncto Klima- und Tragekomfort ist das dünne Ferrosi Summit Hood nicht zu schlagen. Eine erstklassige Wohlfühljacke für den Sommer.“

    Women's Ferrosi Hoody
  • Patagonia Women's Levitation Hoody

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Keine andere deckt ein dermaßen breites Temperaturspektrum ab und meistert so viele Aktivitäten - vom Sport bis zum Spaziergang.“

    Women's Levitation Hoody
  • Vaude Women's Roccia Softshell Hoody

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyurethan, Polyester

    „gut“

    „Die winddichte Softshell ist eine gute Wahl für alle, die viel Wert auf Wetterschutz legen und die Jacke nicht beim Klettern einsetzen.“

    Women's Roccia Softshell Hoody

8 leichte Softshells für Herren im Vergleichstest

  • Arc'teryx Epsilon LT Hoody Men's

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „gut“

    „Arc'teryx präsentiert mit der Epsilon LT Hoody eine kräftige Softshell für den rauen (Berg-)Einsatz. In puncto Abriebfestigkeit erreicht das Material Spitzenwerte - trägt sich aber bockig und macht Bewegungen nur widerwillig mit. Auch der geringe Taschenstauraum und die engen, wenig nachgiebigen Ärmelbündchen führen zu Abzug. Dafür stimmt der Wetterschutz: Wind und Nieselregen wehrt die Epsilon souverän ab.“

    Epsilon LT Hoody Men's
  • Mammut Ultimate Hoody AF Men

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Windstopper, Polyester

    „befriedigend“

    „Stolze 250 Euro verlangt Mammut für das Ultimate Hoody AF: eine dünne Softshell, die komplett aus Gore-Windstopper besteht. Damit hätten Sturm und Regen keine Chance - wenn die Kapuze besser säße. Sie lässt sich nicht anpassen, bietet nur dürftigen Schutz. Auch in puncto Abriebschutz und Tragekomfort enttäuscht die teure Jacke: Das Material fasert bei Felskontakt rasch aus und bietet wenig Bewegungsfreiheit.“

  • Mountain Equipment Men's Squall Hooded Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Die günstigste Softshell im Test wiegt nur 300 Gramm - so wenig, dass man sie beim Tragen kaum spürt. Das liegt auch am ergonomischen Schnitt und an der bestens sitzenden Kapuze, die zusammen mit dem hohen Kragen Wind und Nieselregen abhält - nicht aber Kälte. Durch das luftige Klima und die spartanische Ausstattung zielt die Squall vor allem auf sportliche (Steilwand-)Abenteuer, macht aber auch beim Wandern Spaß.“

    Men's Squall Hooded Jacket
  • Norröna Falketind Windstopper Hybrid Jacket (M)

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Windstopper

    „sehr gut“

    „Das teuerste Testmodell liefert Norrøna. Doch ist die Falketind WS Hybrid jeden Cent wert, begeistert schon beim Reinschlüpfen mit weichem Griff, bestem Sitz und reichhaltiger, durchdachter Ausstattung. Das teilweise winddichte Material schafft die Balance zwischen Wetterschutz und Klimakomfort - der dank Pitzips und luftigen Einsätzen auch bei flottem Tempo lange im grünen Bereich bleibt. Einfach klasse!“

    Falketind Windstopper Hybrid Jacket (M)
  • Outdoor Research Men's Ferrosi Summit Hooded Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Schnelltrocknend, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Mit der Ferrosi Summit Hood trifft Outdoor Research ins Schwarze: Keine andere Testsoftshell wirkt so stimmig und ausgewogen. Das ist vor allem ein Verdienst des weichen, elastischen und luftigen Stoffes, der zudem gut imprägniert und sehr abriebfest ist. Auch der passgenaue, bewegungsfreundliche Schnitt, die klug positionierten Taschen und perfekte Kapuze passen gut ins Konzept des Alleskönners.“

    Men's Ferrosi Summit Hooded Jacket
  • Patagonia Men's Levitation Hoody

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Freunde weicher, topkomfortabler und gleichzeitig schicker Jacken werden beim Levitation Hoody von Patagonia fündig: Sie sitzt wie eine zweite Haut, trägt sich unkompliziert und zeigt keine Schwächen: Das Material ist robust, so gut imprägniert, dass es Nieselregen lange abwehrt, und so luftig, dass es einem auch bei sportlichen Touren genug Kühlung verschafft - eine tolle Wahl für Outdoor-Aktivitäten jeder Art.“

    Men's Levitation Hoody
  • Ternua Temuka

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „gut“

    „Die Temuka vom spanischen Hersteller Ternua ist eine echte Sommerjacke: Leicht und dünn, bietet sie zwar wenig Schutz vor Nässe - was auch an der zu kurzen Kapuze liegt -, trägt sich dafür aber angenehm luftig und umkompliziert. Auf sportlichen Touren macht sie eine top Figur, zumal auch die Bewegungsfreiheit stimmt. Für Rucksacktouren ist sie jedoch weniger geeignet, hier stören die zu tief sitzenden Taschen.“

    Temuka
  • Vaude Men's Roccia Softshell Hoody

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyurethan, Polyester

    „gut“

    „Das aus kräftigem, winddichtem Material gefertigte Roccia Softshell Hoodie hat Vaude für alpine Einsätze entwickelt. Wir sehen sie eher als Wanderjacke, denn für Klettertouren fehlt es der Roccia sowohl an Bewegungsfreiheit als auch an Abriebfestigkeit: Bei Granit- oder Sandsteinkontakt scheuert der Stoff schnell auf. Pluspunkte gibt es für die superlangen Achselzipper, das tolle Handling und den top Wetterschutz.“

    Men's Roccia Softshell Hoody

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken