outdoor prüft Funktionsjacken (12/2018): „Alles im Lot“

outdoor: Alles im Lot (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

4 Softshelljacken im Vergleichstest

  • Haglöfs Proteus Jacket Men

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: lässt Bewegungsfreiheit zu, regenfest.
    Minus: nicht so komfortabel wie die anderen Softshells, Kapze schützt zu wenig.“

    Proteus Jacket Men
  • Mountain Equipment Kinesis Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Windjacke, Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Gefüttert, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Plus: schützt mehr vor Wind und Wetter als die anderen Softshells, erstklassiger Klimakomfort, funktionelle Features.
    Minus: -.“

    Kinesis Jacket
  • Outdoor Research Men's Ascendant Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: Klima und Nässeschutz setzen Maßstäbe, sehr bequem, durch Kapuze ohne Schild auch als warme Zwischenschicht klasse.
    Minus: -.“

    Men's Ascendant Jacket
  • Patagonia Men's Peak Mission Jacket

    • Sportart: Laufen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: top Trage- und Klimakomfort, leicht, klein verpackbar (0,8 l), solider Wetterschutz, für Frühjahr/Herbst geeignet.
    Minus: -.“

    Men's Peak Mission Jacket

4 Hybridjacken im Vergleichstest

  • Dynafit Mezzalama 2 Polartec Alpha

    • Sportart: Bergsteigen, Laufen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Gewicht: 295 g

    ohne Endnote

    „Plus: gelungener Schnitt, guter Nässeschutz.
    Minus: Klimakomfort könnte noch besser sein, etwas zu große Kapuze schützt wenig.“

    Mezzalama 2 Polartec Alpha
  • La Sportiva Task Hybrid Jkt

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Plus: trägt sich wie ein Hauch von nichts, bequeme Kaupze, ultraleicht, auch für Frühjahr/Herbst geeignet, günstig.
    Minus: -.“

    Task Hybrid Jkt
  • Ortovox Swisswool Jacket Piz Palü Herren

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern;
    • Typ: Thermojacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Schafwolle, Merinowolle, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Plus: Klasse Wetterschutz mit Trage- und Klimakomfort. Top Ausstattung inklusive Sturmkapuze, in Ungarn hergestellt.“

    Swisswool Jacket Piz Palü Herren
  • Salewa Ortles TirolWool Celliant

    • Sportart: Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Gefüttert

    ohne Endnote

    „Plus: macht jede Bewegung mit, regenfest.
    Minus: eingeschränkter Komfort, da große Isolationsunterschiede der Materialien.“

    Ortles TirolWool Celliant

4 Baumwolljacken im Vergleichstest

  • Direct Alpine Jacke ROBOT

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Baumwolle, Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Plus: sehr robuste Materialien, reichhaltige Ausstattung, verhältnismäßig günstig.
    Minus: Nässeschutz könnte besser sein.“

    Jacke ROBOT
  • Fjällräven Bergtagen Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Abriebfest, Helmkompatibel, Reflektierend, Feuchtigkeitsregulierend, Wasserabweisend;
    • Material: Baumwolle, Polyamid (Nylon), Polyester;
    • Gewicht: 650 g

    ohne Endnote

    „Plus: vielseitig, funktionelle Features, sehr gutes Klima, bequem, umweltfreundlich.
    Minus: Wachsimprägnierung zeitaufwendig.“

    Bergtagen Jacket
  • Nordwärts Lenne

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Baumwolle

    ohne Endnote

    „Plus: top Tragekomfort, trotz ein paar Stunden Regen, weiche Ökobaumwolle.
    Minus: labbriger Kapuzenschild.“

    Lenne
  • Sasta Taiga Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Baumwolle

    ohne Endnote – Kauftipp

    „Plus: bester Wind- und Nässeschutz im Feld, praxisgerechte Features, Biobaumwolle.
    Minus: durchnässter Stoff wenig geschmeidig.“

    Taiga Jacket

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken