Funktionsjacken im Vergleich: Von der Natur - für die Natur

Mein Pferd: Von der Natur - für die Natur (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Geniale Dinge sind oft ganz simpel. Das beweisen die Oilskin-Jacken von Scippis. Ihr natürliches Obermaterial ist wasserdicht, windundurchlässig und sehr robust – perfekt für nasse und stürmische Herbsttage.

Was wurde getestet?

Zwei Reitjacken wurde geprüft und je mit 14 von 15 möglichen Punkten versehen. Ausstattung, Praxis und Preis/Leistung dienten als Testkriterien.

  • Drover

    Scippis Drover

    • Sportart: Reiten

    14 von 15 Punkten – Gütesiegel

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Das Oilskin-Material ist so robust, dass Sie damit sorglos durch Dornenbüsche reiten können. ... Die Drover Jacket ist an den Ellenbogen und am Kragen zusätzlich mit Leder besetzt. Das macht die Jacke noch widerstandsfähiger und verhindert, dass etwa der Ellenbogen ... durchgescheuert wird. Ein weiterer Vorteil ist der Tunnelzug in der Taille. Damit können Sie die Jacke optimal an Ihren Körper anpassen ...“

  • Riding

    Scippis Riding

    • Sportart: Reiten

    14 von 15 Punkten – Gütesiegel

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Das Besondere an der Riding Jacket ist der große Schlitz an der Rückseite. Mithilfe eines Druckknopfes können Sie den Schlitz öffnen, so dass die Jacke Sie nicht einengt, wenn Sie auf dem Pferd sitzen. ... höchst funktionelles Material, eine gute Verarbeitung und eine zeitlose Optik. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt in jedem Fall.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken