Fit For Fun prüft Funktionsjacken (4/2010): „Wetter-Fest“

Fit For Fun

Inhalt

Eine Softshelljacke für Frühjahr und Sommer muss nicht gleich mega ins Geld gehen. Unser Modelltest bis 200 Euro zeigt: Auch günstig kann gut sein!

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Jacken. Als Testkriterien dienten Atmungsaktivität, Ventilation, Windbeständigkeit, Wasserdichte sowie Komfort/Passform und Preis/Leistung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Softshelljacken für Frauen im Vergleichstest

  • Adidas Terrex Lite Softshell Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren

    32 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Der Sportler unter den Outdoorjacken. Bietet ein Maximum an Funktionalität.“

    Terrex Lite Softshell Jacket

    1

  • Vaude Women's Tarn Jacket II

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    32 von 36 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Testsieger! Leicht, mit optimaler Passform, viel Komfort und sehr hoher Funktionalität.“

    Women's Tarn Jacket II

    1

  • Bergans Active Light Lady Jacket

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Kunstfaser

    30 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Minimalistisch und leicht. Das Mikroklima ist absolut neutral. Gut für die wärmere Jahreszeit.“

    Active Light Lady Jacket

    3

  • Columbia No Fail Trail Softshell

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    29 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (6 von 6 Punkten)

    „Solide und auf das Wesentliche konzentriert. Bietet für den Preis sehr viel. Ideal für Einsteiger.“

    No Fail Trail Softshell

    4

  • Jack Wolfskin Sonic Youth Women

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst

    29 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Außergewöhnlich durch den legeren Style. Sehr solide Funktionalität. Gut geeignet für frische Tage.“

    Sonic Youth Women

    4

  • Salomon Minim II Softshell Jacket W

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst

    29 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (6 von 6 Punkten)

    „Leicht, einfach, sportlich. Gut und unkompliziert mit ergonomischem Schnitt für den Frühling.“

    Minim II Softshell Jacket W

    4

  • Schöffel Pure Jacket L

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    29 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Ein Leichtgewicht mit optimaler Funktionalität. Für kühle Frühjahrs- und Sommertage.“

    Pure Jacket L

    4

  • Berghaus W Twister Jacket

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    28 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Preiswerte Jacke für Outdooreinsteiger. Für kältere Frühjahrs- oder Sommertage geeignet.“

    W Twister Jacket

    8

8 Softshelljacken für Männer im Vergleichstest

  • Mountain Hardwear Mercurial Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    32 von 36 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (6 von 6 Punkten)

    „Testsieger! Alleskönner mit sehr breitem Einsatzgebiet auch bei schlechtem Wetter.“

    1

  • Peak Performance SPR Softshell

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Elastan / Spandex

    32 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (6 von 6 Punkten)

    „Die Robuste: Wohlfühlen bei jeder Temperatur und in jeder Lage. Viel Funktion, top Qualität.“

    1

  • The North Face Men's Peregrine Windstopper Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    32 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Ideal für den Übergang Frühjahr/Sommer. Großes Bewegungsspektrum. Schön leicht.“

    Men's Peregrine Windstopper Jacket

    1

  • Haglöfs Viper II Hood

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Elastan / Spandex

    31 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Optimaler Tragekomfort. Sehr gutes Mikroklima. Keine Wärmefunktion, daher gut für warme Tage.“

    Viper II Hood

    4

  • Mammut Brisk Jacket Men

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    31 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Leicht und locker mit optimalem Sitz: perfekt für das Frühjahr. Neutrales Mikroklima, sehr leicht.“

    Brisk Jacket Men

    4

  • Odlo Jacket Softshell 3L Pure

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    31 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Leger für den Frühling. Hinter der eher unscheinbaren Optik verbergen sich viele Funktionen.“

    Jacket Softshell 3L Pure

    4

  • Patagonia M's Simple Guide Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    30 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (6 von 6 Punkten)

    „Einfach und gut. Der preisbewusste Allrounder bietet viel Funktion und Komfort für wenig Geld.“

    M's Simple Guide Jacket

    7

  • Norrøna Svalbard Flex 1 Jacket (M)

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    29 von 36 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (5 von 6 Punkten)

    „Unkomplizierte Outdoorjacke mit hervorragender Passform. Für Frühling und Sommer geeignet.“

    Svalbard Flex 1 Jacket (M)

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf