Bergsteiger prüft Funktionsjacken (12/2012): „Federn fürs Gemüt“

Bergsteiger: Federn fürs Gemüt (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Oft kopiert, nie erreicht: Daune ist nach wie vor das effizienteste Isolationsmaterial. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf genau überlegen, für welche Aktivitäten man die Daunenjacke benötigt. Worauf es im Einzelnen ankommt, erfahren Sie hier.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Bergsteiger nahm 12 Funktionsjacken unter die Lupe. Die Produkte erhielten keine Endnote. Testkriterien waren Verrutschen, Beweglichkeit, Kapuze, Abdichtung, Wärmung und Abperleffekt. Zudem wurde die Eignung für die Einsatzbereiche Skitour, Bewegung, Ruhephase und Winterwanderung festgestellt.

  • Adidas Terrex Hooded Light

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „Luftige Leichtjacke mit minimalem Packvolumen; Innen-Futter vorn sehr weich, RV-Zipper sehr griffig, Steppung bildet Atem-/Kühlrippen, Züge gut, aber etwas klein.“

    Terrex Hooded Light
  • Berghaus Ilam 850 Fill Hydrodown Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Kaum spürbare Bewegungsjacke; Daune verliert bei Durchfeuchtung kaum Isolation, leicht verpackbar, Steppung bildet Atem-/Kühlrippen (außer Bauch).“

    Ilam 850 Fill Hydrodown Jacket
  • Camp ED Protection Jacket Men

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Preis/Leistung

    „Bestens ausgestattete Jacke; sehr günstig, Rumpf und Kopf stark anpassend, Kapuze dreht gut, Steppung bildet Atem-/Kühlrippen, viele Innentaschen.“

    ED Protection Jacket Men
  • Haglöfs Essens Down Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend

    ohne Endnote

    „Luftige Aktivjacke mit Umweltplus; günstig, fast völlige Bewegungsfreiheit, sehr leicht, Lycra-Abschlüsse relativ dicht, Taschen ohne RV, weniger windresistent.“

    Essens Down Jacket
  • Kjus Men Chrome Down Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „Modische Ultraleichtjacke; wasserdichter RV sehr leichtgängig, Steppung bildet Atem-/Kühlrippen, Kapuze voll beweglich, aber ohne Volumenzug zu groß.“

    Men Chrome Down Jacket
  • Mammut Broad Peak Hoody Jacket

    • Sportart: Ski, Wandern;
    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserdicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Allroundjacke für mäßige Kälte; vorn Innen-Futter, Kapuze passt super, eingeschränkt drehbar; Abdichtung top außer Ärmel, relativ hohe Wasserresistenz.“

    Broad Peak Hoody Jacket
  • Mountain Equipment Vega Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Allround

    „Topjacke für kältere Perioden/Regionen; pralle Kammerfüllung, RV super leichtgängig, vorn Innen-Futter, große Seitentaschen, Bauch gute Lüftung/Gurtbedienung möglich.“

    Vega Jacket
  • Northland Hybro Reverse Down Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „Weniger feuchteanfällige Wende-Hybridjacke; gut drehende, kaum spürbare Kapuze, RV leichtgängig, Taschen relativ rausfallsicher, Steppung bildet leichte Atem-/Kühlrippen.“

    Hybro Reverse Down Jacket
  • Patagonia Men's Down Sweater

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „Schlicht, aber warm; sehr günstig, vorn Innenfutter, RVs leichtgängig, Steppung bildet leichte Atem-/Kühlrippen, schnell verpackbar, stark wasserresistent außer Taschen-RVs.“

    Men's Down Sweater
  • Rab Jannu Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Schutz

    „Kuscheliger Kälte- und Expeditionsparka; dichter RV relativ leichtgängig, Bauch gute Lüftung/Gurtbedienung möglich, großes Taschenvolumen, super Kapuze, aber kaum drehbar.“

    Jannu Jacket
  • Vaude Men's Kabru Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote

    „Komfortjacke mit praller Kammerfüllung; sehr günstig, effektive Wärmung, Lycra-Bündchen sehr variabel, können bei breitem Handgelenk stören, Steppung bildet Atem-/Kühlrippen.“

    Men's Kabru Jacket
  • Yeti Ambition Men's Down Jacket

    • Typ: Daunenjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Wetterresistente Ultraleichtjacke; feine und effektive Abdichtungen an RVs, Lycra-Bündchen elastisch, Züge super leichtgängig, Kapuze super, aber kaum beweglich, RVs leichtgängig.“

    Ambition Men's Down Jacket

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken