Bergsteiger prüft Funktionsjacken (12/2010): „Isolations-Künstler“

Bergsteiger: Isolations-Künstler (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Sie sind ideal für feuchtkühles Übergangswetter ebenso wie für unwirtliches Winterwetter - Isolationsjacken wärmen auch dann noch, wenn sie schon feucht geworden sind. Die Isolation und die Eigenschaften der unterschiedlichen Modelle entscheiden über die jeweiligen Einsatzbereiche; von Christian Schneeweiß.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Isolationsjacken. Es wurden die Kriterien Isolation, Abdichtung, Wasserresistenz und Verrutschen bewertet. Zudem wurden Eignungen für verschiedene Wetterverhältnisse angegeben.

  • Adidas Terrex Loft Jacket (M)

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Günstig, wegen fehlender Kapuze nur gut in Übergangszeiten oder für aktiven Wintereinsatz, wenig Nähte, Schultern/Ärmel mit Schutzstreifen, Ärmelabdichtung perfekt, aber keine Kapuze und kein abdichtbarer Kragen.“

    Terrex Loft Jacket (M)
  • Berghaus Men's Ignite Hoody

    • Sportart: Wandern;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Super Wetterschutz, angenehmer Kapuzensitz bei super Anpassung/Abdichtung auch ohne Helm, gute Beweglichkeit, Bedienung der Kapuze etwas fieselig, leichter Faltenwurf.“

    Men's Ignite Hoody
  • Mammut Stratus Flash Jacket Men

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Komfort

    „Züge leichtgängig, top Bewegung, kaum Verrutschen, außen + innen angenehmer Griff, perfekt abdichtende Kapuze kuschelig, sehr viel Taschenraum, RV unten hakelig.“

    Stratus Flash Jacket Men
  • Mountain Equipment Fitzroy Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Rumpf perfekt + Ärmel gut anpassbar, aber pulsfrei, super Wetterschutz v. a. mit Helm, viel Taschenraum, relativ robust, relativ warm, angenehm drehbare Kapuze, ohne Helm nicht voll dicht.“

    Fitzroy Jacket
  • Northland Microloft Extreme Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Effizienteste Isolation, v. a. für Schlankere, sehr günstig, sehr warme, passende Kapuze, aber ohne Schild, sehr beweglich, aber verrutscht stark, leichte Faltenbildung, Fusselsammler, Patte bei Kinnbewegung lästig, Ärmel etwas eng.“

    Microloft Extreme Jacket
  • Patagonia M's Nano Puff Hoody

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „Superleichte Isolationsjacke, erstaunlich warm, Kapuze trotz fehlender Anpassung sehr gut, aber ohne Schild, weiter Schnitt, Faltenwurf, viele Nähte, Züge kaum einhändig bedienbar, fällt groß aus.“

    M's Nano Puff Hoody
  • Rab Photon Belay Jacket

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Top

    „Züge leichtgängig, perfekte Ärmelklette, fast keinerlei Verrutschen, super Wetterschutz, v. a. mit Helm, viel Taschenraum, relativ robust, sehr warm, Kapuze mit bester Helmtauglichkeit, ohne Helm nicht voll dichtend, fällt groß aus.“

    Photon Belay Jacket
  • Vaude Thulium Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Sehr leicht, sehr funktionelle und doch angenehme Kapuze, kuscheliger Ärmelabschluss, verrutscht wenig + bewegt gut, keine Bändelei, aber Einhand-Taschenzug mühsam, etwas Faltenwurf, Packbeutel fehlt.“

    Thulium Jacket

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken