Funktionsjacken im Vergleich: Ein Hauch von Nichts

ALPIN: Ein Hauch von Nichts (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sie wiegen fast nichts, haben ein Packmaß von der Größe einer mittleren Männerfaust und behaupten von sich, winddicht, atmungsaktiv und wasserabweisend zu sein. Und sie sind das Leichteste, was es auf dem Outdoormarkt zu kaufen gibt. ALPIN wollte wissen, ob Ultraleichtjacken halten, was sie versprechen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Jacken. Bewertet wurde der Tragekomfort.

  • 1

    Shield Jacket

    Haglöfs Shield Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „Damit macht Haglöfs alles richtig: Mit einer überzeugenden Mischung aus Funktion und Optik lässt sich das Shield Jacket im gesamten Outdoorbereich gut einsetzen: vom Trailrunning über die Wanderung bis hin zur Frühjahrsskitour. Von Daumenlöchern an den Ärmeln bis hin zum Fleece an der Krageninnenseite: Haglöfs hat an alles gedacht, was eine Ultraleichtjacke braucht ...“

  • 1

    Mistral Pull On

    Mountain Equipment Mistral Pull On

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Kunstfaser

    „sehr gut“ – Alpin Pack-Tipp

    „Der Mistral Pull On von Mountain Equipment erfüllt beim Laufen, Trailrunning und bei kürzeren Sommertouren seinen Zweck. Er ist extrem leicht und klein verpackbar: pure Leichtgewichtsfunktion eben.“

  • 1

    Herren Helium XT Jacket

    Northland Herren Helium XT Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Kunstfaser

    „sehr gut“ – Alpin Gewichts-Tipp

    „Sie wiegt weniger als zwei bis drei Schluck Wasser und passt in jede Trikottasche. Damit macht Northland die Trailrunner und Extremläufer glücklich. Auch in der Handtasche fällt sie nicht auf. Klar, dass darunter die Optik leidet. Aber dafür ist sie nicht gemacht.“

  • 4

    Men's Celeris Jacket

    Arc'teryx Men's Celeris Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Kunstfaser

    „gut“

    „‚Dieser Hauch von Windjacke kann viel und wiegt fast nichst‘, sagt die kanadische Firma Arc'teryx. Und sie hat recht. Gute Funktion und Tragekomfort bringen vier Sterne. Ein Teil zum ‚immer dabei haben‘.“

  • 4

    Men's Kings Canyon Wind Jacket

    Golite Men's Kings Canyon Wind Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Mit der Kings Canyon bietet die Firma Golite aus Boulder, USA, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei guter Funktion und Tragekomfort. Die Jacke ist bei entsprechender Größe relativ weit geschnitten, so dass leicht noch ein wärmendes Unterteil darunter passt.“

  • 4

    Wing Jacket Men

    Mammut Wing Jacket Men

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Solide verarbeitet, gute Funktion: Das Wing Jacket hält, was die Marke verspricht. Guter Schnitt und Beschränkung auf das Wesentliche lassen einen breiten Einsatzbereich zu.“

  • 4

    Trail Wind Jacket

    Marmot Trail Wind Jacket

    • Sportart: Laufen;
    • Typ: Mikrofaserjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Fühlt sich gut an, trägt sich angenehm und arbeitet nach dem Schema: viel Luft raus, wenig rein. Marmot überzeugt hier mit gutem Tragekomfort, durchdachten Features und günstigem Preis. Praktisch sind die gute Abdichtung am Kragen und der Ein-Hand-Taillen-Zug am unteren Bund. Da macht man nichts falsch.“

  • 4

    Men's Fast and Run Jkt

    Millet Men's Fast and Run Jkt

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Kunstfaser

    „gut“

    „Fast & Run, der Name sagt eigentlich alles: Mit dieser Jacke ist Millet ein sportliches und vielseitiges Teil gelungen. Gute Funktion und angenehmes Tragegefühl, allerdings fehlende Regulierungsmöglichkeiten beim unteren Saum und am Kragen. Der Brusttaschen-RV verklemmt sich häufig mit der äußeren Abdeckleiste.“

  • 4

    Bitihorn Aero 60 M

    Norröna Bitihorn Aero 60 M

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Die Bitihorn ist eine funktionelle und qualitativ hochwertige Jacke mit allen notwendigen Einstellmöglichkeiten an Ärmeln, Kragen und Jackenbund, die sich vor allem fürs Trailrunning und für sommerliche Wanderungen eignet. Sie ist nicht ganz winddicht.“

  • 4

    Fast Wing Hoody II Jacket

    Salomon Fast Wing Hoody II Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Mit dem Wing Hoody bedient Salomon den gemäßigten ‚Outdoorer‘. Optik und Funktion müssen sich nicht ausschließen. Praktisch: Die Kapuze lässt sich zusammengerollt am Kragen fixieren und stört dadurch nicht. Lüftungsschlitze an den Achseln unterstützen die Atmungsaktivität. Die Bünde an den Ärmeln sind etwas weit.“

  • 4

    Men's Shelter

    Vertical Men's Shelter

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „Entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht: Am Schlupfblouson der französischen Firma Vertical mit seiner bewährten Membran MP+ scheiden sich die Geister. Der Stoff fühlt sich außen an wie ganz feines Sandpapier. Dafür bekommt man allerdings den Rundum-sorglos-Schutz: Wind- und vor allem wasserdicht bei geringem Packmaß, ist der Blouson äußerst vielseitig einsetzbar.“

  • 12

    Ultralight

    Urban Rock Ultralight

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    „ausreichend“

    „Die Ultralight der österreichischen Firma Urban Rock ist die schwerste der getesteten Jacken. Mit ihrem schlichten, wenig sportlichen Schnitt und ohne Packbeutel bzw. integrierter Verpackungsmöglichkeit ist die im gemäßigten Outdoorbereich zu Hause. Weniger etwas für den Trailrunner oder Jogger.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken