DigitalPHOTO prüft Speicherkarten (9/2013): „Rasante Karten“

DigitalPHOTO: Rasante Karten (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

SD- und Micro-SD-Speicherkarten: Mit der neuen UHS-I-Schnittstelle sollen Speicherkarten noch schneller werden als bisher. Werte von bis zu 95 Megabyte pro Sekunde werden nach Herstellerangaben erreicht - so schnell waren bislang nur Festplatten. Doch leisten die Karten auch, was sie versprechen?

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich 2 Speicherkarten, die ohne abschließende Benotung blieben. Zusätzlich wurden 7 weitere Speicherkarten näher betrachtet.

  • Kingston SDHC Ultimate UHS-I Class 10 (16 GB)

    • Typ: SDHC-Card;
    • Speicherkapazität: 16 GB;
    • Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10;
    • Schreibgeschwindigkeit: 35 MB/s

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „... Mit einem Geschwindigkeitsquotienten von 1,293 zeigte sich Kingstons UHS-I-Speicherkarte als deutlich schneller als vom Hersteller angegeben. In der Tat erzielt sie mit Leseraten von 77,6 MB/s und Schreibraten von 42 MB/s Werte, die sonst nur deutlich teurere Karten erzielten, kostet jedoch im Internet derzeit nur rund 20 Euro, womit wir für diese Speicherkarte eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen können. ...“

    SDHC Ultimate UHS-I Class 10 (16 GB)
  • SanDisk SDHC Extreme Pro 633x Class 10 32GB (SDSDXPA-032G-X46)

    • Typ: SDHC-Card;
    • Speicherkapazität: 32 GB;
    • Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10;
    • Schreibgeschwindigkeit: 90 MB/s

    ohne Endnote – Testsieger

    „... Vor allem die enorme Schreibgeschwindigkeit von 70,3 Megabyte pro Sekunde lässt die Mitbewerber weit hinter sich. Allerdings lässt sich SanDisk diese enorme Performance auch entsprechend honorieren: Fast 56 Euro werden für das 32-GB-Modell fällig. ...“

    SDHC Extreme Pro 633x Class 10 32GB (SDSDXPA-032G-X46)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Speicherkarten