Fernseher im Vergleich: Premium-Fernseher mit Vollausstattung

SATVISION

Inhalt

In diesem großen TV-Vergleichstest stehen sich mit dem LG 47LA8609, dem Panasonic TX-L47WTW60, dem Philips 46PFL800S/12, dem Samsung UE46F7090SL und dem Sony KDL-46W905A gleich fünf Flachbildfernseher mit einer Bilddiagonale von 46 oder 47 Zoll (117 oder 119 cm) gegenüber. Alle fünf Testkandidaten bieten eine Vollausstattung mit Triple-Tuner für Sat-, Kabel- und terrestrischen Empfang, Netzwerk- und Internet-Features sowie einer Aufnahmefunktion. Verschiedene Ausstattungsmerkmale gibt es dennoch. Einen Twin-Triple-Tuner, mit dem eine Sendung aufgenommen werden kann, während eine andere geschaut wird, bieten nur zwei der TVs, während nur einer von ihnen auf eine integrierte Kamera verzichtet. Welche kleinen und großen Unterschiede wir bei den fünf Premium-Fernsehern, die für zwischen rund 1.700.- und 2.400,- Euro erhältlich sind, ausmachen konnten, offenbart unser ausführlicher Praxistest.

Was wurde getestet?

In diesem Vergleichstest wurden fünf Flachbildfernseher geprüft und 4 x mit „sehr gut“ sowie 1 x mit „gut“ benotet. Als Testkriterien wurden Bildqualität, Tonqualität, Ausstattung, Auflösungsformate, HDTV, 3D-TV, Bedienung, Installation, Fernbedienung, 3D-Brillen sowie Stromverbrauch herangezogen.

  • Panasonic Viera TX-L47WTW60

    • Bildschirmgröße: 47";
    • Auflösung: Full HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „sehr gut“ (94,9%) – Testsieger

    Abzug gibt es für den nicht drehbaren Standfuß, den Stromverbrauch im 3D-Betrieb und den fehlenden Programmlisteneditor, dafür kann der Viera TX-L47WTW60 mit der Bildqualität, einem Twin-Tuner und einer integrierten Kamera punkten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Viera TX-L47WTW60

    1

  • Samsung UE46F7090

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „sehr gut“ (94,2%)

    „Plus: Twin-Tuner, DiSEqC-1.2 & USALS, Smart Touch Control, Sprach- und Gestensteuerung.
    Minus: Abkürzungen, Standfuß nicht drehbar, Blickwinkel, keine Aufnahme-Taste auf der Fernbedienung, Stromverbrauch im 3D-Betrieb.“

    UE46F7090

    2

  • LG 47LA8609

    • Bildschirmgröße: 47";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „sehr gut“ (93,4%)

    „Plus: Bildqualität, DiSEqC-1.2 & USALS, Magic Motion, Sprach- und Gestensteuerung, Blickwinkel, Dual-Play.
    Minus: keine Bild-in-Bild-Funktion, keine normale Fernbedienung.“

    47LA8609

    3

  • Philips 46PFL8008S

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „sehr gut“ (93,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Tonqualität, Tastatur auf Fernbedienung, Ambilight, Optionstaste für Portalkanäle, Zwei-Spieler-Modus.
    Minus: keine Bild-in-Bild-Funktion, kein Programmlisteneditor, keine Flash-Unterstützung.“

    46PFL8008S

    4

  • Sony Bravia KDL-46W905A

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (91,3%) – Energiesparsieger

    „Plus: zweite Fernbedienung, Stromverbrauch.
    Minus: keine integrierte Kamera, keine Backflip-Taste, keine Flash-Unterstützung.“

    Bravia KDL-46W905A

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher