SAT+KABEL prüft Fernseher (12/2013): „Plasma-Protze“

SAT+KABEL: Plasma-Protze (Ausgabe: 1-2/2014) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Haben Plasma-TVs gegen LCD-Glotzen noch eine Chance? Durchaus, wie das Panasonic-Flaggschiff ZT 60 und ein neuer Samsung-Bolide beweisen.

Was wurde getestet?

Zwei Plasma-Fernseher wurden getestet und jeweils für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität, Material und Verarbeitung sowie Ausstattung und Praxis (Bedienkomfort, Multimedia-Wiedergabe, Internet-Angebot ...).

  • Panasonic Viera TX-P60ZT60E

    • Bildschirmgröße: 60";
    • Auflösung: Full HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Plus: hoher TV-Komfort dank Universal-Twin-Tuner; farbneutrales und organisches Bild; sehr hoher Kontrast.
    Minus: hörbares Betriebsgeräusch, ‚CI+‘ relativ dunkel in farbneutralster Einstellung.“

    Viera TX-P60ZT60E

    1

  • Samsung PS64F8590

    • Bildschirmgröße: 64";
    • Auflösung: Full HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Plus: außergewöhnlich hell für einen Plasma-TV; extrem kontraststark; Universal-Twin-Tuner; beeindruckendes Bild.
    Minus: Hitzeentwicklung und Stromverbrauch hoch; dünner Klang; dunkles 3D-Bild, ‚CI+‘.“

    PS64F8590

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher