Computer Bild Spiele prüft Fernseher (1/2009): „Unendliche Breiten“ - 37 Zoll

Computer Bild Spiele: „Unendliche Breiten“ - 37 Zoll (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Flachbildfernseher mit einer Bilddiagonale von 37 Zoll und den Bewertungen 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Getestet wurden unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei TV-Empfang analog/digital, Bildqualität des RGB-Videosignals, Bildqualität des HDTV-Videosignals ...), Tonqualität (Klang der eingebauten Lautsprecher, Sprachverständlichkeit, Klang am Kopfhörerausgang ...) sowie Bedienung und Ausstattung (Anzahl der Anschlüsse, Fernbedienung, Umschaltgeschwindigkeit ...).

  • Philips 37PFL7403

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Audio-System: Virtual Dolby Digital, BBE;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,40) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit HD-Bildmaterial, etwa vom Blu-ray-Spieler der Playstation 3, zeigte der Philips-Fernseher das klarste, plastischste und schärfste Bild aller Testkandidaten in der 94-Zentimeter-Klasse. Nur die Tonqualität des Gerätes überzeugte nicht: Stimmen klangen etwas hohl und zischelig.“

    37PFL7403

    1

  • Panasonic TH-37PX80

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • Kontrastverhältnis: 15000:1

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Panasonic-Gerät zeigt Fernsehen und DVD-Filme rauschärmer und detailreicher als die LCD-Geräte der Konkurrenz. Außerdem präsentierte dieses Modell das tiefste Schwarz mit feinsten Nuancen. Farben erschienen allerdings leicht bräunlich und Bewegungen ruckelig.“

    TH-37PX80

    2

  • Sony Bravia KDL-37S4000E

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: HD ready;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • Kontrastverhältnis (dynamisch): 22000:1;
    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (2,60)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Sony-Fernseher kann als einziges Gerät über den eingebauten DVB-C-Empfänger auch digitale Kabelprogramme wiedergeben - mit sichtbar besserer Bildqualität als der analoge Kabelempfang. Das Gerät zeigt natürliche Farben und sattes Schwarz. Details erscheinen klar und das Bild plastisch.“

    Bravia KDL-37S4000E

    3

  • Toshiba 37XV556D

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Audio-System: SRS WOW;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (2,63) – Preis-Leistungs-Sieger, Stromsparer!

    Preis/Leistung: „gut“

    „Trotz des geringen Preises verpasste der Toshiba-Fernseher nur knapp die Note ‚gut‘ für Bildqualität. Farben sehen natürlich aus, HD-Bildmaterial wird eins zu eins in voller Schärfe wiedergegeben. Schwarz wirkte allerdings dunkelblau, Bewegungen ruckelten etwas.“

    37XV556D

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher