audiovision prüft Fernseher (11/2015): „Schlacht der zwei OLEDs“

audiovision: Schlacht der zwei OLEDs (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

4K-OLED-Fernseher gab es bislang nur von LG. Nun drängt auch Panasonic mit einem ‚Organic Light Emitting Diode‘-Modell auf den Markt. Wer kitzelt das beste Bild aus der revolutionären Display-Technik – Südkorea oder Japan?

Was wurde getestet?

Zwei 4K-OLED-Fernseher wurden ausprobiert. Die Produkte erhielten jeweils eine „sehr gute“ Bewertung. Bild- und Tonqualität, Material & Verarbeitung sowie Praxis und Ausstattung dienten als Testkriterien.

  • LG 55EG9609

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Nein;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Highlight

    „Plus: sehr gleichmäßiges und kontrastreiches OLED-Bild; tiefste Schwarzwerte, erstklassige Farben; hoher Schärfeeindruck, auch bei Bewegungen; hervorragender Bedienkomfort dank webOS.
    Minus: Farbabweichungen aus seitlicher Perspektive; Ausstattung könnte üppiger sein.“

    55EG9609
  • Panasonic Viera TX-65CZW954

    • Bildschirmgröße: 65";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Highlight

    „Plus: extrem kontrastreiches Bild mit tiefem Schwarz; neutrale Farben und hoher Schärfeeindruck; professionelle Einstellmöglichkeiten, Kalibrieroption; luxuriös anmutendes, durchdachtes Design.
    Minus: Farbabweichungen aus seitlicher Perspektive; relativ hoher Preis, kein Firefox OS.“

    Viera TX-65CZW954

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher