9 Taschen: Akten auf Achse

velojournal: Akten auf Achse (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Auf der Fahrt ins Büro ist oft viel zu transportieren. Laptop, Schreibzeug und Ordner samt unterwegs gekauftem Frühstück. Um den Rücken zu schonen, ist es praktisch, wenn sich die Bürotasche am Velo befestigen lässt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden neun Taschen. Testkriterien waren Sitz auf dem Velo/Hakensystem, Praxis zu Fuss, Handling und Wetterfestigkeit.

  • Ortlieb Downtown QL3

    • Volumen: 18 l

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Die Downtown QL3 punktet mit einem ausgeklügelten Aufhängesystem und ist zudem wasserdicht, wodurch sie sich für nasse Tage und längere Wege qualifiziert. Die Zeitschrift velojournal vergab die Endnote „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Downtown QL3

    1

  • Ortlieb City-Biker

    • Typ: Gepäckträgertasche;
    • Volumen: 10 l

    „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    „Wer nicht viel mitnehmen will und eine wasserdichte Tasche sucht, findet hier das passende Objekt. Besonders gefallen hat das Hakensystem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    City-Biker

    2

  • Vaude Augsburg

    • Geeignet für Bildschirmgröße: 15,6";
    • Material: Polyester;
    • Typ: Notebook-Tasche

    „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    „Wasserdichtes Modell im Look einer modischen Kurier-Tasche. Macht nicht nur am Gepäckträger, sondern auch beim Tragen eine gute Figur.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Augsburg

    2

  • Abus Bellamy

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Wer Platz für kleine Dinge wie Schlüssel und Kugelschreiber braucht, ist hiermit gut bedient. Dank Tragegriff lässt sie sich auch bequem tragen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bellamy

    4

  • Abus Onyx OfficeBag

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der ‚Office-Bag‘ überzeugt durch eine klassische Aktentaschen-Optik und viel Platz. Attraktiver Preis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Onyx OfficeBag

    4

  • Agu Thunder

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Wasserdicht, aber eher klein. Der futuristische Look macht sie zum Hingucker.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Thunder

    4

  • Basil Preston Office Bag

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Bürotasche mit klassischem Aussehen. Auch ohne verschweisste Nähte erstaunlich wasserdicht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Preston Office Bag

    4

  • Vaude Egger

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Für Umweltbewusste. Die Velotasche wird aus recycelten PET-Flaschen gefertigt. Viel Platz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Egger

    4

  • NewLook Postino Office

    • Typ: Gepäckträgertasche

    „genügend - gut“ (3,5 von 5 Punkten)

    „Schickes Modell, das auch im Büro oder beim Apéro gut aussieht. Allerdings nicht für lange Regenfahrten geeignet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Special 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Postino Office

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradtaschen