TRITIME prüft Fahrradschuhe (5/2013): „Triathlon-Radschuhe 2013“

TRITIME - Heft 3/2013

Inhalt

Als Triathlet verbringt man viel Zeit auf dem Rad und ohne passendes Schuhwerk nutzt selbst die beste Sitzposition wenig, wenn der Radschuh rutscht oder kneift. Eingeschlafene Füße beim Radfahren und Druckstellen danach brauchen Triathleten von heute nicht mehr zu fürchten. Triathlon-Radschuhe gibt es in unterschiedlichen Varianten und Preisklassen. Richtig oder falsch gibt es dabei nicht, denn den optimalen Schuh zu finden, ist eine individuelle Angelegenheit. Und wer ein bisschen Zeit für die Anprobe mitbringt, findet sicherlich auch ein passendes Exemplar für seine Füße.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 9 Radschuhe für Triathleten, darunter 2 Damenmodelle. Eine Benotung wurde nicht vorgenommen.

  • Giro Facet Tri

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: Der Facet Tri ... eignet sich auch für Sportler mit breiteren Füßen. Giro legt dem Schuh mit antibakteriell behandelter Einlegesohle drei verschiedene Fußgewölbeunterstützungen, die mit einem Klettsystem befestigt werden können, zur individuellen Anpassung bei. ...
    Verbesserungswürdig: ... Im vorderen Schuhbereich - an der ersten Klettverschlussschnalle - könnte der Schuh etwas besser gepolstert sein. ...“

    Facet Tri
  • Giro Mele Tri

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: ... Optisch besticht der Schuh durch seine Schlichtheit. Er ist modern designt und zudem luftig gestaltet. Eine zusätzliche Schuhzunge sorgt für Tragekomfort, die Carbonsohle für die nötige Steifigkeit und eine gute Kraftübertragung.
    Verbesserungswürdig: ... aufgrund seiner weißen Farbe sehr schmutzanfällig. ...“

    Mele Tri
  • Lake TX 312

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: ... Der atmungsaktive Schuh eignet sich hervorragend für Barfußfahrer. Aufgrund des flexiblen Fersenbereiches sollte beim Kauf penibel auf die genaue Größe geachtet werden, damit beim Hochziehen der Fuß nicht rutscht und keine Energie verschwendet wird.
    Verbesserungswürdig: Um beim Einstieg mit den Zehen nicht hängen zu bleiben, sollte das Schnürsystem bei geöffneter Fersenkappe auf Zug bleiben und nicht nach innen einfallen.“

    TX 312
  • Mavic Tri Helium

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: Leichtigkeit geht bei diesem hochwertigen und aufgrund seiner knallgelben Farbe sehr auffälligen Schuh über alles. Der Tri Helium ist gut belüftet und trotz seiner sehr dünnen Carbon-Titansohle sehr steif. ...
    Verbesserungswürdig: Das Innenmaterial ist tendenziell etwas hart und könnte an manchen Stellen wie beispielsweise an der Ferse oder am Rist etwas mehr gepolstert sein. ...“

    Tri Helium
  • Northwave Extreme Triathlon

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: Der Extrem Triathlon ist schön leicht, gut belüftet und dank seiner Carbonsohle auch sehr steif. Der Schuh bietet eine gute Kraftübertragung, zumal er auch sehr angenehm fest und ohne zu drücken am Fuß sitzt. Er eignet sich besonders für schmale Füße ...
    Verbesserungswürdig: ... geschlechtsspezifische Modelle wären sinnvoll, um auch Athleten mit sehr breiten Füßen anzusprechen.“

    Extreme Triathlon
  • Pearl Izumi Tri Fly Octane

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: Beim Tri Fly Octane SL III handelt es sich um einen schmalen, eleganten und sehr auffälligen Triathlon-Radschuh ... Man sieht dem Schuh regelrecht das niedrige Gewicht an. ...
    Verbesserungswürdig: Athleten, die den Schuh in der Wechselzone mit einem Gummiband am Fahrrad fixieren möchten, suchen vergeblich nach einer Möglichkeit an der Schuhinnenseite.“

    Tri Fly Octane
  • Shimano SH-TR60

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: Der SH-TR60 ... überzeugt durch seinen sehr angenehmen Tragekomfort. ... Dank der guten Belüftung im Obermaterialbereich ist das Risiko, zu heiße Füße zu bekommen, ziemlich gering. ...
    Verbesserungswürdig: ... Zusätzliche Einlegesohlen würden eine individuellere Anpassung an unterschiedliche Fußformen optimieren.“

    SH-TR60
  • Shimano SH-WT60

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Positiv: ... Der mit einer steifen Carbonsohle ausgestattete Triathlonschuh ... besitzt nur einen Klettverschluss mit Laschendurchrutschschutz und sitzt angenehm fest am Fuß - auch bei schmalen Füßen. ...
    Verbesserungswürdig: Der Schuh ist aufgrund seiner weißen Farbe schmutzanfällig. ...“

    SH-WT60
  • Specialized Trivent Expert

    • Typ: Triathlonschuh;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Positiv: ... schlichter, aber guter Triathlon-Radschuh, der schnelle Wechsel erlaubt. Ein kleines Häckchen an der äußeren Innenseite ermöglicht mithilfe eines Gummibandes die optimale Fixierung des Schuhs am Rahmen. Eine steife glasfaserverstärkte Carbonsohle sorgt für eine gute Kraftübertragung. ...
    Verbesserungswürdig: Der Schuh ist aufgrund seiner hellen Farbe schmutzanfällig. ...“

    Trivent Expert

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschuhe