e-BikeMAGAZIN prüft Fahrradschuhe (5/2014): „Heimliche Bindung“

e-BikeMAGAZIN: Heimliche Bindung (Ausgabe: Nr. 2 (Juni/Juli 2014)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Schuhe extra fürs Radfahren? Wie sieht das denn aus? Das ist doch nur was für Rennfahrer! Wirklich? Wir überprüfen das und testen gleich noch einige Modelle gegen dieses Vorurteil!

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 9 Paar Radschuhe. Die Produkte erhielten keine Endnoten. Darüber hinaus wurden Einschätzungen bezüglich des Komforts und der Stabilität des Schuhs sowie der Eignung für das Radfahren und Gehen vorgenommen.

  • Giro Grynd

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – TOP-TIPP Pendler

    „Von außen nicht als Radschuh zu erkennen, komfortabler Ganztagesschuh mit Stärken im Gehen. Tipp für Pendler.“

    Grynd
  • Giro Rumble

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Deutlich härter als der ‚Grynd‘, auch ohne Schnalle top ermüdungsfreie Kraftübertragung in Zug- und Druckphase, Gehen im Gelände dank Top-Profil sehr sicher, Gehkomfort ‚innerorts‘ noch okay, quietschen auf Fliesen. Unauffällige, wenn auch etwas grobere Optik, klasse Schuh für Ausflüge aufs Land und gemäßigte Offroad-Einsätze.“

    Rumble
  • Northwave Spider Plus

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Nicht gerade unauffällig im Design, aber am Fuß. Sohle wirkt, als würde sie nach vorne sukzessive weicher. Auf dem Rad glänzt der Oberschuh, mittels Stellrad spannbare Schnürung und der breite Riemen halten jeden Zug aus. Bunter Allrounder mit Tendenz Radschuh, nicht jedem gefiel das Fußbett, dafür toll, wenn Tempo gefahren wird.“

    Spider Plus
  • Pearl Izumi X-Alp Drift III

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – TOP-TIPP Tour

    „Ultraleicht, man schlüpft hinein wie in Socken, fühlt sich gleich wohl, clever gebaute Sohle ist hart bis zum Ballen, im Zehenbereich gutes Abrollen möglich. Gehen/Treten ohne Cleat lange komfortabel, für ordentlich Zug zu weich. Unser Tipp für Ausflügler, die eine sportliche Optik mögen, aber ohne oder mit schwacher Zugphase unterwegs sind.“

    X-Alp Drift III
  • Rose RMTS 02

    • Typ: Sandale;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Die Sandale bietet eine der härtesten Sohlen, samt tollem Fußbett komfortabel mit sehr guter Kraftübertragung sogar in der Zugphase, SPD-Cleat ragt minimal heraus. Top- Details: Belüftung, Zehenschutz und Neopren unterm Spann. Diskutable, aber unauffällige Optik, harte gebogene Sohle führt zum mit besten Kompromiss von Gehen und Fahren.“

    RMTS 02
  • Rose RTS 04

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Nur an Fersenlasche und -profil als Radschuh zu enttarnen, Schnüroberschuh gibt Halt und Komfort bei Gehen und Fahren, Sohle biegt sich deutlich durch, Tretkraft verteilt sich trotzdem sehr gut, Ermüdung tritt nur bei sehr hoher Kraft auf. Ohne besonders breite Füße wird man ihn im Sattel, im Büro oder auf Tour kaum noch spüren, ‚ganztagestauglich‘!“

    RTS 04
  • Shimano SH-CT40B

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – TOP-TIPP Preis/Leistung

    „Originellstes Design im Test. Unheimlich komfortabler Oberschuh, Schnellverschluss hält jedem Zug verlustfrei Stand. Gehkomfort trotz steifer Sohle überraschend gut mit Radschuh-typischem ‚Stampf‘-Geräusch, top Halt offroad. Optik wie Topsportler, aber einer der besten Allrounder, Fahrer mit Senkfüßen sollten über Einlagen nachdenken.“

    SH-CT40B
  • Shimano SH-CT70LG

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Radschuh? Ja, aber geht sich auch wie ein Wanderhalbschuh. Deutlich besser am Pedal, genau für getesteten Einsatz entwickelt. Mit Click'R-Pedalsystem gelingt das ‚Treffen‘ des Mechanismus wie im Schlaf, genauso wie das Auslösen. An sich ideale Einsteiger- und Tourenradler-Kombi (inkl. Pedal), für unseren Geschmack trotzdem minimal zu weich.“

    SH-CT70LG
  • Specialized Tahoe Sport

    • Typ: Mountainbikeschuh;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – TOP-TIPP Sport

    „Wirkt massiv, ist aber leicht und sehr anschmiegsam, Sohle sportlich steif, aber vorgebogen, Kraftübertragung zum Pedal (auf Rennschuhniveau) und Abrollen zu Fuß auf Toplevel. Ein Manko: Fersenkontakt beim Gehen recht hart. Nicht wirklich etwas für den Museumsbesuch, aber was Kraftübertragung und Fahrkomfort angeht absolute Spitze.“

    Tahoe Sport

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf