6 Produkte rund um die Fahrradmobilität: Die besten Produkte des Jahres

velojournal: Die besten Produkte des Jahres (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Die Velobranche ist aktiv, das zeigen die Neuentwicklungen des vergangenen Jahres. Bei all der Technik ist es nicht einfach, den Überblick zu bewahren. Im Folgenden zeigt Velojournal, welche Produkte dieses Jahr besonders hervortraten.

Was wurde getestet?

6 Produkte aus dem Bereich Fahrradmobilität wurden näher betrachtet. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.

  • Busch & Müller Lumotec IQ2 Luxos U

    • Typ: Tagfahrlicht, Frontlicht;
    • Stromversorgung: Dynamo

    ohne Endnote

    „... Sein Lichtkegel ist nicht nur sehr hell, sondern vor allem auch angenehm breit und gleichmässig. Man hat das Gefühl, er sei so hell wie ein Autoscheinwerfer. ... Über einen Schalter am Lenker kann vorübergehend von Voll- auf Panoramalicht aufgeblendet werden, man kann die Lichthupe betätigen und über einen USB-Anschluss ein Handy laden oder ein Navigationsgerät mit Strom versorgen. ...“

    Lumotec IQ2 Luxos U
  • Continental Top Contact Winter II Drahtreifen

    • Einsatzbereich: Trekking

    ohne Endnote

    „... Das feine Lamellenprofil findet guten Halt auf winterlichem Untergrund. Und auf trockener, schneefreier Strasse fährt sich der ‚Top Contact Winter 2‘ deutlich angenehmer als vergleichbare Winterpneus mit Spikes. So ist man fast versucht, den Winterpneu das ganze Jahr über auf dem Velo zu lassen. Der Abrieb und der Rollwiderstand sind jedoch grösser, sodass man ... besser wieder die Sommerpneus aufzieht.“

    Top Contact Winter II Drahtreifen
  • Riese und Müller Load hybrid NuVinci (Modell 2013)

    • Typ: E-Lastenrad;
    • Gewicht: 26 kg

    ohne Endnote

    „Das ‚Load‘ ist ein Meilenstein bei den Cargobikes. Es wurde von Grund auf als E-Bike und mit Vollfederung konzipiert. ... Dank der Vollfederung fährt das Rad sehr ruhig und liegt satt auf der Strasse. Selbst mit 80 Kilo Ballast liess sich der Schwertransporter unter den Velos im Praxistest noch sicher steuern. Dank dem Bosch-250-Watt-Mittelmotor verlieren Anfahren und Steigungen mit Beladung den Schrecken ...“

    Load hybrid NuVinci (Modell 2013)
  • SIStech Set „EOS“ XL-41

    • Kompatible Akku-Typen: Li-Po;
    • Typ: Solar-Ladegerät, USB-Ladegerät

    ohne Endnote

    „... Nachdem sich die Effizienz der Minisolarpanels als eher bescheiden erwiesen hat, zeigte sich umso mehr, dass ein guter Energie-Reservetank in vielen Fällen die schlauere Lösung für die Zeit zwischen Steckdose und Steckdose ist. Der Powerbank speichert Energie für zehn iPhone-Aufladungen und ist mit seinem Aluminiumgehäuse sehr robust gemacht. Mit 406 Gramm ist der Stromspeicher aber kein Leichtgewicht.“

    Set „EOS“ XL-41
  • Tern Tool

    • Typ: Multitool

    ohne Endnote

    „... Die Werkzeuge sind so angeordnet, dass man damit gut arbeiten und auch festsitzende Schrauben lösen kann. So hat man mit dem ‚Tool‘ eine veritable Werkzeugkiste für unterwegs dabei, die mit ihrem geringen Gewicht von 177 Gramm und der kompakten Grösse problemlos in der Satteltasche Platz findet.“

    Tool
  • Triple2 Buex Pant

    ohne Endnote

    „Funktionalität und Eleganz schliessen sich nicht aus. ... Die Jeans ist hinten höher geschnitten als vorne, der Sitzbereich verstärkt. An den Hosenbeinen befinden sich versteckte Reflektoren, an den Gesässtaschen sind zudem ausklappbare Reflektoren angebracht. Der Hosensaum kann mit Druckknöpfen enger gestellt werden. ...“

    Buex Pant

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes