7 Produkte für Fahrradfahrer: Wunschliste

Procycling: Wunschliste (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Was wurde getestet?

Getestet wurden sieben Produkte für Fahrradfahrer, darunter vier Fahrradhelme, eine Schaltgruppe, ein Rahmen und eine Fahrradbrille. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Fahrradhelme im Vergleichstest

  • BBB Falcon Team (Modell 2012)

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    „Der Zubehör-Lieferant BBB stattet gleich zwei Teams mit dem Modell Falcon aus, Vacansoleil und Cofidis; Letztere fahren den Helm in Rot. Der Falcon kommt mit 23 Luftschlitzen, Verstärkungen aus Carbon und Aluminium sowie einer ‚SpiderWeb‘ genannten Innenverstärkung. Es gibt drei Größe für Kopfumfänge von 52 bis 62 cm.“

    Falcon Team (Modell 2012)
  • Bell Gage (BMC Racing-Edition)

    • Geeignet für: Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    „Die Schwestermarke von Giro präsentierte bei den Klassikern dieses neue Topmodell, das mit 26 teils sehr großen Öffnungen ziemlich luftig aussieht. Der Helm kommt in drei Größen von 51 bis 63 cm und soll in Größe M 230 Gramm wiegen. Damit dürfte Cadel Evans einen kühlen Kopf behalten.“

    Gage (BMC Racing-Edition)
  • Catlike Whisper Plus Movistar

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    „Mit den vielen runden Luftlöchern ist der Whisper Plus der wohl eigenständigste Helm im Peloton und seit Jahren bei Top-Teams vertreten. Sein Kopfring wird durch Zusammenschieben verstellt; drei Größen von 50 bis 61 cm sind im Angebot, wobei die mittlere mit 270 Gramm zeigt, dass auch bei den Profis Gewicht nicht alles ist.“

    Whisper Plus Movistar
  • Giro Aeon Team

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Rennrad

    ohne Endnote

    „Der mit rund 190 Gramm ultraleichte Top-Helm ist seit gut einem Jahr am Markt und nach wie vor aktuell. Trotz seines Minimalgewichts bietet der Aeon sämtliche Verstellmöglichkeiten schwererer Modelle, auch ein Verstellrad für den Kopfring. Der sehr gut belüftete Helm kommt wie der Bell Gage in drei Größen von 51 bis 63 cm.“

1 Fahrradschaltung im Einzeltest

  • Shimano Dura Ace 9000 Komplettgruppe

    • Typ: Kettenschaltung

    ohne Endnote

    Das Komplettpaket von Dura Ace 9000 umfasst unter anderem die Kurbelsätze, das Ritzelpaket, Umwerfer und Bremssystem, genauso wie die neuen STI-Hebel. Die Hebel sind jetzt ergonomischer geformt und es sind beim Schalten weniger Kräfte notwendig.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Procycling in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Dura Ace 9000 Komplettgruppe

1 Fahrradrahmen im Einzeltest

  • Benotti Fuoco Team (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad-Rahmen

    ohne Endnote

    „Mit dieser mattschwarzen Schönheit tut man einen guten Griff: Das in Tube-to-tube-Bauweise gefertigte Spitzenmodell von Benotti liegt mit rund 820 Gramm in mittlerer Größe auf Augenhöhe mit den Rahmen der absoluten Top-Marken. Im voluminösen Steuerrohr dreht sich der konische Schaft der 320-Gramm-Gabel; das PressFit-Tretlager bietet den kräftigen Kettenstreben viel Anlagefläche im Sinne eines verwindungssteifen Hinterbaus. ...“

    Fuoco Team (Modell 2012)

1 Fahrradbrille im Einzeltest

  • Rudy Project Hypermask Performance Yellow Fluo

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Wechselgläser

    ohne Endnote

    „Mit dem Farbton ‚Yellow Fluo‘ sorgt Rudy schon seit Längerem für Aufsehen im Profi-Peloton, und auch diese neue Multisport-Brille ist in der auffälligen Optik verfügbar. ... Weitere Farbversionen sind verfügbar, zum Teil auch mit selbsttönenden Scheiben; besonders ungewöhnlich ist eine Ausführung mit weißem Gestell und grünem Glas - perfekt etwa für Tennisspieler.“

    Hypermask Performance Yellow Fluo

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradrahmen