12 Fahrradanhänger: Wie in einem Kokon

Stiftung Warentest

Inhalt

Fahrradanhänger: Fahrradanhänger sind praktisch. Experten sehen Kinder darin sicherer aufgehoben als auf dem Kindersitz. Vier der getesteten Anhänger enthalten jedoch so viele Schadstoffe, dass sie ‚mangelhaft‘ sind.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 12 Fahrradanhänger für Kinder, darunter 5 Zweisitzer, 2 Einsitzer, 3 Fahrradtrailer und 2 Fahrradzugsysteme. Die Zwei- und Einsitzer wurden mit 1 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 4 x „mangelhaft“ beurteilt. Die Bewertungen „gut“, „befriedigend“ und „mangelhaft“ erhielten die Fahrradtrailer. Das Urteil für Fahrradzugsysteme: „gut“ und „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten Fahren (Fahrverhalten / Bremsen), Komfort fürs Kind (Sitzkomfort / Federung, Fahrruhe, Ein- und Aussteigen, Sonnen- und Wetterschutz ...), Handhabung (Montage, Transport, Hineinsetzen der Kinder ...), Sicherheit (Kippgefahr, Radeingriffschutz ...) sowie Haltbarkeit und Schadstoffe. War die Haltbarkeit „mangelhaft“, konnte das Urteil nicht besser sein. Bei „mangelhafter“ Schadstoffbelastung wurde kein besseres Urteil vergeben, bei „ausreichend“ konnte das Ergebnis nur eine Note besser ausfallen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Fahrradanhänger (Zweisitzer) im Vergleichstest

  • Chariot Cougar 2 mit Fahrradset

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Regenverdeck, Faltbar;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    „gut“ (2,4) – Testsieger

    Im Vergleich von zwölf Anhängern in der Zeitschrift test (Stiftung Warentest) konnte der Cougar 2 den Testsieg erringen. Durch sein angenehmes Fahrverhalten und den hohen Komfort konnte er sich von der Konkurrenz abheben. Des Weiteren ist er gut vor dem Umkippen geschützt und bietet ein separates Fach für Gepäck. Lampen gehören nicht zum Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cougar 2 mit Fahrradset

    1

  • Weber Technik Ritschie Easy

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: 5-Punkt-Gurtsystem, Faltbar

    „befriedigend“ (2,9)

    „Phthalate in den Armlehnen. Teuerster Anhänger. Fahrverhalten ‚gut‘. Sitz aus hartem Schaumstoff. Fellbezug zusätzlich zu kaufen. Sitzneigung verstellbar. Keine Lampen.“

    Ritschie Easy

    2

  • Kindercar Twin Classic SSL

    • Typ: Kinderanhänger

    „befriedigend“ (3,0)

    „PAK im Schiebegriff. Stabile Bodenwanne. Guter Regenschutz. Deichsel absperrbar. Rückenlehne kann verschieden eingestellt werden. Lampen sind im Lieferumfang dabei.“

    Twin Classic SSL

    3

  • Prophete Kinder-Anhänger 20" (Art.-Nr. 2906)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    „mangelhaft“ (5,1)

    „PAK in Gurt und Sitzpolster, PAK und Phthalate in den Fenstern. Nicht regenfest. Weder Jogging- noch Buggyfunktion. Preisgünstigster Anhänger im Test. Lampen inklusive.“

    Kinder-Anhänger 20

    5

1 Fahrradanhänger (Einsitzer) im Einzeltest

  • Monz Blue Bird (Art.-Nr. 66007+66048)

    „mangelhaft“ (4,6)

    „PAK in Schiebegriff und Gurt. Für größere Kinder wenig geeignet. Beim Schieben des Buggys Blickkontakt durchs Fenster möglich. Praktisches Zusammenlegen durch Schnellspanner. Rücklicht im Lieferumfang.“

    Blue Bird (Art.-Nr. 66007+66048)

    1

3 Fahrradtrailer im Vergleichstest

  • Fun Kids FT-Two/6

    • Ausstattung: Alufelgen, Sicherheitsfahne

    „gut“ (2,5) – Testsieger

    „Trailer mit ‚gutem‘ Fahrverhalten. Stange an der Schweißnaht einklappbar. 6-Gang-Schaltung sowie Spritzschutz vorn und hinten. Spezialgepäckträger zur Montage am Zugfahrrad mitgeliefert, aber kein Rücklicht.“

    FT-Two/6

    1

  • Roland Werk Add + Bike

    „befriedigend“ (2,8)

    „PAK in Sattel und Lenkergriffen, Phthalate im Sattel. Stabiler Trailer mit ‚gutem‘ Fahrverhalten. Spezialgepäckträger zur Befestigung mitgeliefert. 3-Gangschaltung. Vorn kein Spritzschutz. Kein Rücklicht, aber Reflexstreifen.“

    Add + Bike

    2

  • E. Wiener Bike Parts Adams Folder 1

    „mangelhaft“ (4,6)

    „Hohe PAK-Belastung im Sattel. Ohne Gangschaltung und ohne Schutzbleche. Gebrauchsanleitung nur auf Englisch. Wird an der Sattelstütze befestigt. Kein Rücklicht.“

    3

2 Fahrradzugsysteme im Vergleichstest

  • FollowMe Eltern-Kind-Tandemkupplung

    • Typ: Tandemkupplung

    „gut“ (2,5) – Testsieger

    „‚Gutes‘, aber relativ teures Zugsystem. Der Montagebolzen passt bei fast allen Rädern. Vorderrad wird fixiert. Nach der Erstmontage ist ein schnelles An- und Abkuppeln möglich. Geringer Platzbedarf.“

    Eltern-Kind-Tandemkupplung

    1

  • Profex Tandemstange Koala II

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Haltbarkeit ‚mangelhaft‘, im Test sehr schnell angebrochen. Vorderrad des Kinderrads kann nicht stabilisiert werden. Schlechtes Fahrverhalten. Preisgünstig, passt aber nicht an alle Kinderfahrräder.“

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradanhänger