Fahrräder im Vergleich: Quick & Dirty

World of MTB: Quick & Dirty (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 20 weiter

Inhalt

Es ist der Traum vieler, sich ein Bike der professionellen Fahrer zu kaufen. Doch die Katze kauft man ungern im Sack, zumal diese Katzen auch meist noch unverschämt teuer sind. Im Herbst hatten wir die Möglichkeit, zehn aktuelle und teils brandneue Downhill-Bikes der Profiliga zu testen. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zehn Mountainbikes, die keine Endnoten erhielten.

  • Fury World Cup (Modell 2014)
    GT Bicycles Fury World Cup (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Operator (Modell 2014)
    Kona Operator (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 18,38 kg; Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium

  • Makulu Air - SRAM X0 Type 2 (Modell 2013)
    Morewood Makulu Air - SRAM X0 Type 2 (Modell 2013)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 15,91 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Kein Produktbild vorhanden
    Nicolai ION 20 (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 16,12 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Colossus DHX (Modell 2014)
    Polygon Colossus DHX (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 17,21 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • V10 DH 1 (Modell 2014)
    Santa Cruz V10 DH 1 (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Carbon

  • Gambler 10 (Modell 2014)
    Scott Gambler 10 (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 17 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Strike DH (Modell 2014)
  • Demo 8 I Carbon (Modell 2014)
    Specialized Demo 8 I Carbon (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Carbon

  • Kein Produktbild vorhanden
    Zerode G2 - Shimano Alfine 8 Gang (Modell 2013)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 19,4 kg

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder