World of MTB prüft Fahrräder (12/2012): „Abwärtstrend“

World of MTB: Abwärtstrend (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 18 weiter

Inhalt

Die Bikeparks sprießen aus dem Boden wie Pilze in einem verregneten Sommer, und auch das Angebot an Abfahrtsgeräten wächst. Wir haben ein paar aktuelle Modelle auf Herz und Nieren getestet und dabei unsere eigenen Grenzen und vor allem die der Bikes ausgelotet. Wir hatten neben Prellungen und blauen Flecken diverse platte Reifen, verbogene Sättel und abgerissene Vorbauschrauben. Wir wollen aber eines vorwegnehmen: Was hier kritisiert wird, ist Jammern auf hohem Niveau! Und doch haben wir deutliche Unterschiede bemerkt. Während sich das eine Bike bei Highspeed förmlich im Untergrund verbeißt und stets den Eindruck vermittelt, es ginge noch schneller, fühlt sich das andere eher in der Luft wohl und erinnert dabei an einen Freerider.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift World of MTB nahm sieben Fahrräder unter die Lupe. Die Modelle erhielten keine abschließende Benotung.

  • Commencal Supreme DH - Sram X.9 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 18,7 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Ein Bike mit sehr viel Potenzial, das leider durch den Dämpfer etwas ausgebremst wird.“

    Supreme DH - Sram X.9 (Modell 2013)
  • Cube Two 15 SL - Shimano Saint (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 17,7 kg

    ohne Endnote

    „Sehr gute Downhill-Allround-Waffe mit überragendem Hinterbaukonzept.“

    Two 15 SL - Shimano Saint (Modell 2013)
  • Giant Glory 1 - Sram X9 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 17,3 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote – Testsieger

    „Erfolg auf ganzer Linie. Die gesamte Testcrew war von den Leistungen des Giant überzeugt, und Rennfahrer können glorreiche Ergebnisse einfahren.“

    Glory 1 - Sram X9 (Modell 2013)
  • Kona Supreme Operator - Shimano Saint (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 2,714 kg

    ohne Endnote

    „Ein toller Downhiller, der auch bei Freeride-Einlagen Spaß macht.“

    Supreme Operator - Shimano Saint (Modell 2013)
  • Last Bikes Herb 204 Race - Sram X.9 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 16,2 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote – Liebling der Testcrew

    „Ausgewogenes, sehr leichtes Racebike mit angenehmem Handling und absolutem Topfahrwerk.“

    Herb 204 Race - Sram X.9 (Modell 2013)
  • Rocky Mountain Flatline World Cup - Shimano Saint (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 18,87 kg

    ohne Endnote

    „Ein echtes Big Bike mit Edelausstattung, das zu Stunts ermutigt.“

    Flatline World Cup - Shimano Saint (Modell 2013)
  • Scott Gambler 10 - Shimano Saint (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 17,8 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Ein echter Racer mit vielen Einstelloptionen, der die Anforderungen des Scott 11 WorldCup-Teams erfüllt.“

    Gambler 10 - Shimano Saint (Modell 2013)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder