RoadBIKE prüft Fahrräder (4/2014): „Die Super-Tourer“

RoadBIKE - Heft 5/2014

Inhalt

Die Marathon-Modelle der meisten Rennrad-Hersteller haben sich zu vielseitigen Alleskönnern gemausert. Dieser Test beweist es.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 11 Langstrecken-Fahrräder, die 2 x mit „überragend“, 8 x mit „sehr gut“ und 1 x mit „gut“ bewertet wurden. Testkriterien waren Preis, Rahmen-Set, Komplett-Gewicht, Ausstattung sowie Handling/Fahrgefühl, Vortrieb, Bergauf- und Bergabfahrt. Zudem wurden Einschätzungen für die Sitzposition (komfortabel bis sportlich), den Charakter (träge bis wendig) sowie das Fahrerprofil (Genuss, ambitioniert, Race) abgegeben. Neben den Fahrrädern wurden jeweils separat die Rahmen getestet. Die Bewertungen reichten von „überragend“ bis „befriedigend“.

  • Rose Xeon Team CGF-3000 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ (96 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Testsieger

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Plus: Rahmen-Set sehr steif und federt gut; schnell, willig, trotzdem sehr angenehm; Top-Ausstattung.
    Minus: -.“

    Xeon Team CGF-3000 (Modell 2014)

    1

  • Stevens Ventoux (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ (87 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Plus: leichtestes Rahmen-Set im Test; mitreißender Dauerläufer; starke Ausstattung zum fairen Preis.
    Minus: -.“

    Ventoux (Modell 2014)

    2

  • Scott Solace 20 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Plus: überragendes Rahmen-Set; sehr sportlicher Marathoni; federt gut.
    Minus: Lenkerband hart.“

    Solace 20 (Modell 2014)

    3

  • Simplon Kiaro (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Plus: sportlicher Tourer; sehr leicht; hochwertige Ausstattung.
    Minus: federt nur durchschnittlich.“

    Kiaro (Modell 2014)

    3

  • Merida Ride CF 97 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Plus: laufruhiger, schneller Dauerläufer; hochwertige Ausstattung; federt sehr gut.
    Minus: im Lenkkopf etwas weich.“

    Ride CF 97 (Modell 2014)

    5

  • Trek Domane 6.2 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (70 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    „Plus: sehr vortriebsstark und laufruhig; top gefedert; viele Rahmengrößen.
    Minus: Lenkkopf minimal unter Niveau.“

    Domane 6.2 (Modell 2014)

    6

  • Cannondale Synapse Hi-Mod 3 Ultegra (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (68 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Plus: ausgeprägter Vorwärtsdrang; sinnvolle Komfortausstattung; entspannte Sitzposition möglich.
    Minus: federt nur durchschnittlich.“

    Synapse Hi-Mod 3 Ultegra (Modell 2014)

    7

  • Felt Z4 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (63 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Plus: schneller Dauerläufer; wirksame Federung; gute Ausstattung zum fairen Preis.
    Minus: im Lenkkopf spürbar weich.“

    Z4 (Modell 2014)

    8

  • Giant Defy Advanced 0 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (61 von 100 Punkten); Rahmennote: „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Plus: vortriebsstarkes Marathonrad; sehr gute Ausstattung.
    Minus: kein Federungskomfort; dürfte im Lenkkopf steifer sein.“

    Defy Advanced 0 (Modell 2014)

    9

  • Specialized Roubaix SL4 Comp Compact (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (61 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Plus: sehr komfortabel, dennoch willig; gute Ausstattungsdetails.
    Minus: recht schwer.“

    Roubaix SL4 Comp Compact (Modell 2014)

    9

  • Lapierre Sensium 500 Di2 (Modell 2014)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (55 von 100 Punkten); Rahmennote: „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Plus: gelassener Tourer; Di2-Schaltung.
    Minus: im Lenkkopf etwas weich; Rahmen-Set recht hart.“

    Sensium 500 Di2 (Modell 2014)

    11

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder