RoadBIKE prüft Fahrräder (11/2012): „Stress erfahren“

RoadBIKE - Heft 12/2012

Inhalt

11 Rennräder, rund 50000 Kilometer: Wie belastbar sind Rahmen und Teile im Rennrad-Alltag?

Was wurde getestet?

Im Vergleich der Zeitschrift RoadBike befanden sich elf Rennräder. Die Modelle blieben ohne Endnoten.

  • BMC Pure PR01 - Shimano 105 (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Der komfortable Rahmen und die hochwertige Ausstattung des BMC machten keinerlei Probleme - ein toller Partner für anspruchsvolle Fahrerinnen.“

    Pure PR01 - Shimano 105 (Modell 2012)
  • Cannondale Supersix - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „2 Jahre, insgesamt über 12000 km und harte Marathon-Einsätze konnten dem Cannondale nichts anhaben - nur die Lager der Kurbel mussten getauscht werden.“

    Supersix - Shimano Ultegra (Modell 2012)
  • Canyon Ultimate AL 9.0 Di2 (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,5 kg

    ohne Endnote

    „Das leichte und bestens bestückte Canyon überzeugt nicht nur mit seinem tollen Rahmen, auch die Anbauteile funktionieren großteils noch problemlos. Nur das Spiel am Steuersatz ist so unerklärlich wie unerfreulich.“

    Ultimate AL 9.0 Di2 (Modell 2012)
  • Cube Litening Super HPC Pro - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das leichte und schnelle Cube überzeugt im Großen und Ganzen als stressarmer Sportler. Ärgerlich: der defekte Steuersatz und schlecht laufende Züge.“

    Litening Super HPC Pro - Shimano Ultegra (Modell 2012)
  • Focus Cayo Evo 3.0 - SRAM Force (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,57 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Rahmen-Set und die Ausstattung überzeugen auch im Renneinsatz, das Cayo Evo beflügelt. Lediglich Details wie die Zughüllen und einige Platten nervten.“

    Cayo Evo 3.0 - SRAM Force (Modell 2012)
  • Radon Spire 6.0 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Günstig, leicht und dabei bestens ausgestattet - das Radon überzeugte im Dauertest. Selbst im harten Rennalltag empfiehlt es sich als problemloser Sportsfreund auch für anspruchsvolle Fahrer.“

    Spire 6.0 - Shimano Ultegra (Modell 2012)
  • Rose Cross DX Pro-3100 - Shimano Ultegra Di2 (Modell 2012)

    • Typ: Crossbike;
    • Gewicht: 9,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Mit Ultegra Di2 und Scheibenbremsen rollt der Crosser von Rose als innovativer Alleskönner durch das ganze Jahr. Witterung, Schmutz und Salz konnten der Schaltung nichts anhaben. Nur die Lager an Steuersatz und Kurbel brauchen häufiger Pflege.“

    Cross DX Pro-3100 - Shimano Ultegra Di2 (Modell 2012)
  • Scott Foil 20 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Abgesehen von den schmutzanfälligen Lagern und dem Pech mit einem schlecht gebauten Hinterrad überzeugte das Foil als stressfreier, belastbarer Sportsfreund, der ohne Murren alle Härten des Alltags wegsteckt.“

    Foil 20 - Shimano Ultegra (Modell 2012)
  • Specialized Amira Comp Compact - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Trotz seines leichten Übergewichts gefiel das teure Amira den Testerinnen durch seine in vielen Details auf schnelle Frauen zugeschnittene Ausstattung und das sportliche, aber trotzdem sehr sichere Handling.“

    Amira Comp Compact - Shimano Ultegra (Modell 2012)
  • Stevens Vicenza - Campagnolo Athena (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,4 kg

    ohne Endnote

    „Optisch etwas Besonderes, funktional zuverlässig: Das Vicenza punktet mit der zuverlässigen Campagnolo-Ausstattung als stressfreier Alleskönner. Lediglich das Tretlager und die Züge zeigen sich von Nässe und Schmutz bereits etwas beeindruckt.“

    Vicenza - Campagnolo Athena (Modell 2012)
  • Trek Madone 4.7 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,77 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das vielseitige Madone 4.7 erwies sich auf allen Einsätzen als toller Allrounder, die Ausstattung funktionierte tadellos. Nur die pannenanfälligen Reifen nervten.“

    Madone 4.7 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder